• Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 03. Juli
  • Strom: Kalenderjahr legt ein Päuschen ein
  • Gas: Seitwärts ins Wochenende
  • Rheinenergie leitet Generationswechsel ein
  • Sattes Gewinn-Plus bei den Stadtwerken Aachen
  • VNG kauft Gas-Union
  • Kohleausstieg zwingt zu mehr Erneuerbaren-Ausbau
  • Bundesrat stimmt Kohleausstieg zu und fordert EEG-Reform
  • Europäisches Handelssystem soll grüne Gase puschen
  • XXL-Fundamente für Arcadis Ost 1
Enerige & Management > Regenerative - Erste Wasserstoffeinspeisung in das OGE-Gasnetz
Bild: Jonas Rosenberger
REGENERATIVE:
Erste Wasserstoffeinspeisung in das OGE-Gasnetz
Der Fernleitungsnetzbetreiber OGE hat mit einem Bürgerwindpark in Niedersachsen einen ersten Netzanschlussvertrag für die Einspeisung von Wasserstoff ins OGE-System geschlossen.
 
Die BW Bürgerwindpark Fehndorf-Lindloh GmbH & Co. KG aus Haren im Emsland wird künftig Wasserstoff, den sie mit Windstrom aus ihren Anlagen erzeugt, direkt in das Gasfernleitungsnetz der OGE einspeisen. Ein entsprechender Netzanschluss- und Anschlussnutzungsvertrag sei jetzt abgeschlossen worden, teilte OGE mit.

Der Elektrolyseur zur Wasserstofferzeugung muss demnach noch gebaut werden. Vorgesehen sei eine Anlage mit 2 MW Leistung. OGE rechnet mit einer Einspeisemenge von bis zu 400 m3 pro Stunde. Der Strom für die Wasserstoffproduktion werde aus den 16 Windkraftanlagen des Bürgerwindparks mit einer Gesamtleistung von 67,2 MW kommen.

„Mit diesem Vertrag realisieren wir die erste Einspeisung von grünem Wasserstoff in unser Leitungssystem“, erklärte Frank Reiners, kaufmännischer Geschäftsführer der OGE.

Als nächsten Schritt will der Netzbetreiber einen Realisierungsfahrplan entwickeln. Die Wasserstoffeinspeisung könne „perspektivisch ab dem kommenden Jahr erfolgen“. Die Wasserstoffeinspeisung ist auch bereits im Entwurf des Netzentwicklungsplans Gas 2020 berücksichtigt, der derzeit konsultiert wird.
 

Peter Focht
Redakteur
+49 (0) 30 89746265
eMail
facebook
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 13.05.2020, 15:06 Uhr

Mehr zum Thema