• Power aus den Container
  • Strom: Weitere Aufschläge
  • Gas: Risiko
  • Den Smart-Meter-Aufwand minimieren
  • Forderungskatalog für die Wärmewende
  • Deutschlands erster Windpark wird 30 Jahre alt
  • Schweiz und EU wollen CO2-Handel verbinden
  • Solarworld Industries startet
  • Wahlprüfsteine für KWK
  • Grüne Fernwärme für die Energiewende
DONNERSTAG  17.08.2017
WÄRME:

Forderungskatalog für die Wärmewende

Die Gebäude-Allianz, ein Zusammenschluss von Umwelt-, Verbraucher- und Energieverbänden, hat Vorschläge für eine wirksame energetische Gebäudesanierung in Deutschland vorgelegt.
mehr
MONTAG  14.08.2017
ELEKTROFAHRZEUGE:

Siemens baut Lkw-Oberleitung auf der A5

Auf einem Abschnitt der A5 soll Deutschlands erster "E-Highway" entstehen. Das Land Hessen hat dazu Siemens mit dem Bau beauftragt.
mehr
MONTAG  07.08.2017
STATISTIK:

CO2-Emissionen wieder auf dem Vormarsch

Auf Basis einer aktuellen Auswertung zur Entwicklung der deutschen CO2-Emissionen wird Deutschland sein Klimaschutzziel 2020 wohl deutlich verfehlen.
mehr
FREITAG  28.07.2017
MOBILITÄT:

Gericht billigt Dieselverbot in Stuttgart

Baden-Württemberg muss den Luftreinhalteplan für Stuttgart nachbessern und kann sich nicht auf Diesel-Nachrüstungen der Fahrzeughersteller verlassen.
mehr
MITTWOCH  19.07.2017
EFFIZIENZ:

Verbesserte Energieeffizienz in der Industrie

Der Energieverbrauch der Industrie ist zwischen 2005 und 2014 leicht zurückgegangen. Doch mahnt das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) eine differenzierte Betrachtung an.
mehr
DIENSTAG  18.07.2017
WÄRMESPEICHER:

Heidelberger "Thermoskanne" im Bau

Die Stadtwerke Heidelberg wollen über die Sektorenkopplung den Anteil der erneuerbaren Energien an der Fernwärmeversorgung steigern.
mehr
MONTAG  17.07.2017
POLITIK:

Merkel mahnt weitere Maßnahmen für Reduktionsziel 2020 an

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht das Ziel 40 % CO2-Minderung bis 2020 als vordringlich an. Vor einem Braunkohleausstieg müssten die Strukturfragen geklärt sein.
mehr
FREITAG  14.07.2017
EUROPAEISCHE UNION:

Governance - Spannungsfeld EU- und nationale Politiken

Mit ihrem Vorschlag für eine Governance-Verordnung im Winterpaket will die EU-Kommission ein Prozedere schaffen, das die Erreichung der Klima- und Energieziele gewährleistet.
mehr
DIENSTAG  11.07.2017
STUDIEN:

Klimaziele mit CO2-Steuer erreichen

Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) schlägt eine nationale CO2-Steuer auf Strom vor, die den europäischen Emissionshandel ergänzen soll.
mehr
MONTAG  10.07.2017
POLITIK:

G20 bleiben in der Klimapolitik gespalten

Die Regierungschefs der 20 größten Industrie- und Schwellenländer konnten sich bei ihrem Gipfeltreffen in Hamburg nicht auf eine gemeinsame Position zum Klimaschutz verständigen.
mehr
FREITAG  07.07.2017
ELEKTROFAHRZEUGE:

2040 mehr neue E-Antriebe als Verbrennungsmotoren

Im Jahr 2040 sollen weltweit mehr Elektrofahrzeuge als Neuwagen verkauft werden als Autos mit Verbrennungsmotoren, so eine Analyse von Bloomberg New Energy Finance.
mehr
MITTWOCH  05.07.2017
KLIMASCHUTZ:

Greenpeace erwartet Peak bei Kohle-Verstromung

Der G20-Gipfel in Hamburg muss ein klares Signal zum Kohleausstieg aussenden, fordert die Umweltorganisation Greenpeace und untermauert seinen Anspruch mit einer neuen Studie.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Elektroautos kommen langsam voran

Ein Jahr nach dem Start des Förderprogramms für Elektroautos sind 23 000 Anträge auf den so genannten Umweltbonus eingegangen.
mehr
DIENSTAG  04.07.2017
POLITIK:

CDU/CSU-Wahlprogramm mit Klima- und Energiezielen

Die Union aus CDU und CSU hat ihr „Regierungsprogramm“ für die Bundestagswahl vorgelegt.
mehr
DIENSTAG  27.06.2017
EFFIZIENZ:

BDI mahnt Priorität von Energieeffizienz an

Der Präsident des Bundesverbands der deutschen Industrie (BDI) fordert von der Politik, in der nächsten Legislaturperiode das Prinzip „efficiency first“ tatsächlich umzusetzen.
mehr
FREITAG  02.06.2017
KLIMAPOLITIK:

USA steigen aus Pariser Klimaabkommen aus

Die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, aus dem internationalen Klimaabkommen von Paris auszusteigen, stößt international auf heftige Kritik.
mehr
MITTWOCH  31.05.2017
EU:

Emissionshandel soll strenger werden

Der Umweltausschuss des Europäischen Parlamentes unterstützt den Vorschlag der EU zur Senkung der CO2-Emissionen in den Sektoren, die nicht vom Emissionshandel (ETS) erfasst werden.
mehr
DIENSTAG  30.05.2017
ELEKTROFAHRZEUGE:

Energieimporte für Dekarbonisierung des Verkehrs

Die Bundesregierung hält an ihrer Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie zur Umsetzung von Klimaschutz im Verkehr fest.
mehr

zurück
1-18 von 68
weiter
btn-primarybtn-primary