• Green Deal soll die Konjunktur beleben
  • Windkraftanlagen keine wesentliche Störung für Wetterrardar
  • Hybrid-Triebzüge als umweltschonende Lösung für Nebenstrecken
  • Erneuerbare decken rund die Hälfte des Stromverbrauchs
  • Mehr Flexibilität durch Wasserstoff
  • Schiedsgericht spricht Gaskonzern 1,36 Mrd. Euro zu
  • Corona-Krise und Energiebranche: Aktuelle News
  • Innenministerium: Elektrohandwerk ist systemrelevant
  • Onlineabstimmung zum Umweltpreis gestartet
  • Eon begibt grüne Unternehmensanleihen
DIENSTAG  31.03.2020
REGENERATIVE:

20 Jahre EEG - ein Gesetz, das die Energiewelt verändert hat

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), das vor gut 20 Jahren in Kraft trat, hat die deutsche Energiewirtschaft verändert – und sich darüber hinaus zu einem Exportschlager entwickelt.
mehr
MONTAG  30.03.2020
MARKTRÜCKBLICK:

Corona und Ölstreit lassen Preise abstürzen

Die Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft (FFE) hat die aktuelle Preisentwicklung auf den Energiemärkten untersucht.
mehr
F&E:

Vier Knackpunkte für die Klimawende

Mithilfe von vier zentralen technologischen Faktoren lassen sich nach Ansicht der EU-Forschungsstelle JRC die Pariser Klimaziele einhalten – und das zu überschaubaren Kosten.
mehr
FREITAG  27.03.2020
VERANSTALTUNG:

Kleinwind im Rampenlicht

In einem Webinar machte Solar Promotion, Veranstalter der EM-Power-Messe, mit Unterstützung von E&M auf die Potenziale der Kleinwindnutzung aufmerksam. Mit ungeahnt großem Interesse.
mehr
MONTAG  23.03.2020
KLIMASCHUTZ:

PIK sieht mehr Nutzen als Kosten durch globalen Kohleausstieg

Die Kohleverbrennung verursacht über ein Drittel der Treibhausgase weltweit und beeinträchtigt erheblich die Gesundheit. Ein globaler Ausstieg ist laut PIK-Studie ökonomisch machbar.
mehr
DIENSTAG  17.03.2020
IT:

Mit "Changers" die Umwelt schützen

„Eine App, die Menschen zu mehr Klimaschutz animiert, will der Kommunikationsdienstleister „trurnit“ im Markt einführen. Vor allem die Versorgungswirtschaft soll angesprochen werden.
mehr
MITTWOCH  26.02.2020
BIOGAS:

VNG legt erstmals grünen Schuldschein auf

Der Leipziger Gashandelskonzern VNG will über die digitale Fremdfinanzierung die erneuerbare Energieerzeugung aus Biogas und dekabonisierten Wasserstoff ausbauen.
mehr
MONTAG  24.02.2020
ELEKTROFAHRZEUGE:

N-Ergie baut sich ein digitales Parkhaus

Stark auf Elektromobilität und Digitalisierung ausgerichtet wird ein neues Parkhaus, dass der Energieversorger N-Ergie auf seinem Betriebsgelände in Nürnberg errichten wird.
mehr
FREITAG  31.01.2020
MOBILITÄT:

Mit Blaulicht und Brennstoffzelle

Berliner Polizisten fahren jetzt Streife mit Brennstoffzellen-Antrieb. Der Fuhrpark der Behörde ist um zwei Toyota Mirai verstärkt worden.
mehr
DONNERSTAG  30.01.2020
EFFIZIENZ:

Sunfire-Brennstoffzelle ersetzt Ölheizungen

Die Sunfire GmbH hat die erste Brennstoffzelle für die Gebäudeenergieversorgung vorgestellt, die auch mit Flüssiggas betrieben werden kann.
mehr
MITTWOCH  29.01.2020
POLITIK:

Wasserstoff-Infrastruktur über Grenzen hinweg

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen und die Niederlande wollen ihre Zusammenarbeit im Bereich der Wasserstoffwirtschaft vertiefen.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Das Olympische Feuer brennt künftig mit Wasserstoff

Wenn noch ein Beweis nötig war, dass Wasserstoff die Zukunft der Energieversorgung ist, hier ist er: Bei den diesjährigen Spielen in Tokyo wird das Olympische Feuer mit H2 erzeugt.
mehr
MONTAG  20.01.2020
ELEKTROFAHRZEUGE:

Audi elektrifiziert seine Werksparkplätze

Bis 2022 soll jeder zehnte Werksparkplatz der Audi AG über eine Lademöglichkeit für Elektro-Autos verfügen.
mehr
DONNERSTAG  16.01.2020
BRENNSTOFFZELLE:

Aus dem Abwasser Strom erzeugen

Eine bioelektrochemische Brenstoffzelle ("BioBZ"), die den in Abwässern enthaltenen Kohlenstoff und Stickstoff in Strom umwandelt, soll demnächst in den Praxistest gehen.
mehr
MONTAG  13.01.2020
MOBILITÄT:

Großauftrag für Brennstoffzellenzüge

Der Zughersteller Alstom hat einen Großauftrag an Akasol in Darmstadt vergeben. Das Unternehmen soll Hochleistungs-Batteriesysteme für 40 Brennstoffzellenzüge liefern.  
mehr
DIENSTAG  07.01.2020
ELEKTROFAHRZEUGE:

Elektromobilität mit zartem Wachstum

Klimaschonende Mobilität mit Elektro, Hybrid- oder Erdgasautos konnte im letzten Jahr etwas Boden gutmachen, zeigen die Zulassungszahlen des Kraftfahrtbundesamtes für 2019.
mehr
MONTAG  06.01.2020
ELEKTROFAHRZEUGE:

Norweger fahren auf Elektroautos ab

Mehr als 40 % der im letzten Jahr in Norwegen verkauften Personenwagen waren Elektroautos.
mehr
FREITAG  13.12.2019
MEINUNG:

Win-Win-Rhetorik

Um die Osteuropäer beim Klimapaket zu überzeugen, müssen die anderen Länder den Geldtopf dafür ordentlich füllen. Ein Kommentar von E&M-Korrespondent Tom Weingärter.
mehr

zurück
1-18 von 86
weiter