• Strom und CO2 fester, Gas etwas schwächer
  • Große Klimaproteste im Vorfeld der Bundestagswahl
  • EnBW startet Bau von Schnellladepark bei Hamburg
  • Erstmals Flächen für Elektrolyse auf See ausgeschrieben
  • Eon übernimmt Smart-Grid-Plattform
  • Fernwärme in Nürnberg wird teurer
  • Verbund zeigt mehr als 200 feministische Kunstwerke
  • ESWE verlosen Ladesäulen
  • Im Norden gehen die ersten (Blink-)Lichter aus
  • CEER-Bericht zu Geschäftsmodellen vorgelegt 
MITTWOCH  22.09.2021
KLIMASCHUTZ:

Kabinett beschließt 5 Mrd. Euro mehr für Gebäude und Wasserstoffbericht

Die Bundesregierung hat mehr Geld für die energetische Gebäudesanierung freigegeben. Außerdem wurde eine erste Bilanz der Nationalen Wasserstoffstrategie gezogen.
mehr
FREITAG  17.09.2021
POLITIK:

Bundesrat beschließt Kartenzahlung an Ladesäulen

Eine verschärfte Treibhausgasminderungsquote im Verkehr und Kartenzahlung an Ladesäulen hat der Bundesrat beschlossen. Letzteres stößt auf heftige Kritik der Energiebranche.
mehr
DIENSTAG  14.09.2021
KLIMASCHUTZ:

Island startet CO2-Abscheidung aus der Luft

Die weltweit größte Anlage zur Abscheidung von CO2 direkt aus der Luft wird am 15. September in Island in den regulären Betrieb gehen. Die Technik kommt aus der Schweiz.
mehr
DONNERSTAG  09.09.2021
BAYERN:

Sechs Schiffscontainer an Batteriespeichern pro Woche nötig

Den verstärkten Ausbau von Speicherkapazitäten in Bayern fordert der VBEW und bekräftigt das Potenzial von Großbatteriespeicher und Pumpspeicherkraftwerken.
mehr
DIENSTAG  07.09.2021
KLIMASCHUTZ:

CO2-Emissionen im Haushalt gehen zurück

Die CO2-Emissionen, die private Haushalte im Bereich Wohnen verursachen, lagen im Jahr 2019 bei 219 Mio. Tonnen. Das waren 14 % weniger als im Jahr 2000 mit 256 Mio. Tonnen.
mehr
FREITAG  03.09.2021
MEINUNG:

Ende der politischen Willkür

Lange war klar, dass die Regierung das dritte Energiepaket der EU nicht richtig umgesetzt hat. Der EuGH hat ihr nun die Grenzen aufgezeigt - zurecht. Ein Kommentar von Tom Weingärtner.
mehr
DONNERSTAG  02.09.2021
KLIMASCHUTZ:

Greenpeace: CO2-Preis allein genügt nicht

Eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) für Greenpeace kommt zum Schluss: Über den CO2-Preis hinaus sind zusätzliche Maßnahmen nötig für die Klimaschutzziele.
mehr
MITTWOCH  01.09.2021
KLIMASCHUTZ:

BNE fordert 16 Schritte für eine erfolgreiche Energiewende

Der Bundesverband Neue Energie (BNE) fordert 16 Maßnahmen für eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Sektorkopplung von Strom, Wärme und Mobilität nach der Bundestagswahl.
mehr
MONTAG  30.08.2021
WÄRME:

Förderprogramme bringen Holzheizungen kurzfristigen Schub

Bei einer neuen Heizung bleibt Gas als Brennstoff die erste Wahl der Deutschen. Regenerative Anlagen auf Basis von Holz oder Wärmepumpen holen im ersten Halbjahr auf, aber vorläufig.
mehr
FREITAG  27.08.2021
WASSERSTOFF:

Referenzfabrik für Massenproduktion von Elektrolyseuren gestartet

Die Kosten zur Herstellung von Elektrolyseuren für Wasserstoff sollen durch ein Fraunhofer-Projekt um ein Viertel gesenkt werden. Eine Referenzfabrik entwickelt Produktionsverfahren.
mehr
DONNERSTAG  26.08.2021
MOBILITÄT:

Erster grüner Wasserstoff aus der Zapfsäule

Die erste öffentliche grüne Wasserstofftankstelle Deutschlands hat in Niebüll nahe der dänischen Grenze ihren Betrieb aufgenommen. Der klimaneutrale Kraftstoff stammt aus der Region. 
mehr
MITTWOCH  25.08.2021
WINDKRAFT OFFSHORE:

Weltweit größte Turbine mit 16-MW-Hybridantrieb vorgestellt

Der chinesische Hersteller Ming Yang Smart Energy bringt eine 16-MW-Turbine auf den Markt. Sie soll auch für tiefere Gewässer und stärkere Winde geeignet sein.
mehr
DIENSTAG  24.08.2021
WINDKRAFT:

Windstrom für Oberleitung der Bahn

Die weltweit erste Windkraftanlage, die ihren Strom direkt ins Netz der Österreichischen Bundesbahn einspeist, soll in Niederösterreich entstehen. Den Prototypen soll Vensys bauen.
mehr
STADTWERKE:

Rekordausgaben flankieren Müllners zweite Amtszeit in Augsburg

Mit unveränderter Führungsspitze setzen die Stadtwerke Augsburg ihre Investitionsoffensive fort. Im laufenden Jahr gibt der Versorger in Bayerisch-Schwaben etwa 150 Mio. Euro aus.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Bundesregierung muss das Land besser vor künftigen Hochwassern wappnen

Laut einer Studie mit Hilfe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) erhöht der Klimawandel die Wahrscheinlichkeit extremer Regenfälle und damit von Hochwasserkatastrophen wie im Juli 2021.
mehr
BHKW:

Drittes BHKW komplettiert Anlage der Stadtwerke Marburg

Die 2017 begonnene BHKW-Trilogie der Stadtwerke Marburg steht vor ihrem Abschluss. Ende des Jahres tritt am Standort Ortenberg die dritte und letzte Anlage ihren Dienst an.
mehr
REGENERATIVE:

Nationale Potenziale der erneuerbaren Energien endlich heben

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat drei Langfristszenarien für den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung erstellt. Die Branche sieht die nationalen Potenziale vernachlässigt.
mehr
REGENERATIVE:

Förderung für Wärmenetze diskriminiert Bioenergie

Die Richtlinie für die Bundesförderung effizienter Wärmenetze (BEW) diskriminiere Bioenergie, kritisiert der Biogasrat. Deshalb fordert der Verband weitere Änderungen am Gesetzentwurf.
mehr

zurück
1-18 von 968
weiter