• Strom: Nach unten
  • Gas: Herbst-Modus
  • Gaspipeline-Regulierung kritisch bewertet
  • VNG beteiligt sich an Dresdner Start-up
  • Kooperation bei der Fernwärme in Lörrach
  • HSH Nordbank sieht neue Chance für Windenergie
  • Mit dem VKU zum digitalen Geschäftsfeld
  • OEEX ermöglicht Handel mit dem Nachbarn
  • CDU Brandenburg fordert Windkraft-Stopp
  • Jesberger wird technischer Geschäftsführer von Transnet BW
MONTAG  17.09.2018
KLIMASCHUTZ:

Verfehlung der Klimaziele kostet Milliarden

Bis zu 60 Mrd. Euro Kosten kämen auf Deutschland zu, falls es seine Klimaziele für 2030 verfehlt. Das zeigt eine Studie von Agora Energiewende und Agora Verkehrswende.
mehr
KOHLE:

Umweltverbände geschlossen für zügigen Kohleausstieg

Die neun wichtigsten deutschen Umweltverbände fordern die Halbierung der Kohleverstromung bis 2020 und einen Kohleausstieg bis 2030 und wollen sich nicht spalten lassen.
mehr
MONTAG  03.09.2018
KLIMASCHUTZ:

Ratschläge für Klimaschutz und Strukturwandel

Der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) hat in einem Politikpapier konkrete Maßnahmen für gerechten Klimaschutz  formuliert.
mehr
DONNERSTAG  30.08.2018
EMISSIONSHANDEL:

Experten sehen CO2-Preis bei 40 Euro

Ein aktueller CO2-Preis von mehr als 20 Euro hat Diskussionen darüber entfacht, wie weit es noch nach oben gehen könnte und was das für die Energiewirtschaft insgesamt bedeuten würde.
mehr
MITTWOCH  29.08.2018
KLIMASCHUTZ:

Bayern legt bei energiebedingten CO2-Emissionen zu

Eine steigende Verkehrsleistung ist nach Darstellung des Energiebranchenverbandes VBEW hauptursächlich für steigende energiebedingte CO2-Emissionen in Bayern.
mehr
DIENSTAG  28.08.2018
STROM:

Handelspreise auf Rekordniveau

Der Strompreis reißt die 50-Euro-Marke. Der CO2-Preis klettert über 20 Euro die Tonne. Auch Kohle und Gas steigen seit Monaten. Das sind die Gründe.
mehr
MONTAG  27.08.2018
LUFTREINHALTUNG:

Bayerische Justiz droht Staatsregierung mit Zwangshaft

Im Streit um die Luftreinhaltung in München hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof die fehlende Vorbereitung von Fahrverboten kritisiert und eine Zwangshaft angedroht.
mehr
MONTAG  20.08.2018
KLIMASCHUTZ:

Umweltministerium weist DUH-Kritik zurück

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) wirft der Bundesregierung Verzögerung bei der Umsetzung der EU-Vorgaben für Großfeuerungsanlagen vor. Das Bundesumweltministerium hält dagegen.
mehr
MITTWOCH  15.08.2018
EMISSIONSHANDEL:

CO2-Versteigerungen enden Mitte November

Obwohl die EEX im Frühjahr vom Umweltbundesamt als Auktionsplattform für weitere drei Jahre ausgewählt wurde, werden die Versteigerungen zunächst am 14. November enden.
mehr
DONNERSTAG  02.08.2018
KLIMASCHUTZ:

Bundeskabinett ebnet Weg für Emissionshandel nach 2021

Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf zur Novelle des Treibhausgas-Emissionshandelsgesetzes (TEHG) beschlossen.
mehr
MITTWOCH  01.08.2018
ERDGASFAHRZEUGE:

Erdgasautos gewinnen an Akzeptanz

Der Gasbranchenverband Zukunft Erdgas sieht Erdgasmobilität europaweit auf dem Vormarsch.
mehr
MONTAG  30.07.2018
STADTWERKE:

Schwäbisch Hall geht nach Indien

Die Versorgungslage der indischen Hochschule Gandhigram Rural Institute ist desolat. Abhilfe könnte ein Projekt der Stadtwerke Schwäbisch Hall bringen.
mehr
FREITAG  20.07.2018
STARTKLAR:

Power-to-X im Kompaktformat

In unserer Rubrik Startklar stellen wir regelmäßig Start-ups aus der Energiewirtschaft vor. Dieses Mal: Ineratec aus Karlsruhe.
mehr
DIENSTAG  17.07.2018
KLIMASCHUTZ:

Einnahmen aus CO2-Bepreisung helfen bei sozialer Entwicklung

Ein Stopp der Subventionen auf fossile Brennstoffe verknüpft mit einer CO2-Bepreisung würde zugleich dem Klimaschutz und der nachhaltigen Entwicklung in ärmeren Ländern dienen.
mehr
DONNERSTAG  05.07.2018
KLIMASCHUTZ:

Neue Runde für Förderung kommunaler Klimaschutzprojekte

Seit Juli können Kommunen und kommunale Akteure wieder Anträge auf Förderung ihrer Klimaschutzprojekte stellen.
mehr
DIENSTAG  26.06.2018
ELEKTROFAHRZEUGE:

VW baut neues E-Auto-Werk in China

VW erweitert einen bestehenden E-Auto-Produktionsstandort in Südchina um ein komplettes neues Werk.
mehr
MONTAG  25.06.2018
ELEKTROFAHRZEUGE:

Berlin fördert sauberen Wirtschaftsverkehr

Berlin stellt als Ergänzung zur Umweltbonus-Förderung durch den Bund eine Sonderförderung für Elektroautos für den Wirtschaftsverkehr in Aussicht.
mehr
MONTAG  18.06.2018
POLITIK:

Erneuerbaren-Branche schlägt Alarm

Die Erneuerbaren-Verbände beklagen in einer ersten Bilanz nach 100 Tagen die mutlose Energie- und Klimapolitik der Bundesregierung. Sie fordern, den Koalitionsvertrag umzusetzen.
mehr

zurück
1-18 von 95
weiter