• Osterholzer Stadtwerke übertreffen Prognosen
  • Siemens stößt Energiegeschäft ab
  • Kümmerlich
  • Smartlab in der Gewinnzone
  • Schon 116 Kommunen beteiligen sich am Netz der EnBW
  • Bundeskartellamt prüft öffentliche Ladeinfrastruktur
  • Reiche leitet den Wasserstoffrat
  • Kläranlage mit effizienter BHKW-Versorgung
  • Klimaschutzarbeit lässt in Kommunen nicht nach - trotz Corona
  • Nach positiver Bilanz an der Saar drohen "massive Einbußen"
Enerige & Management > Vertrieb - Gestärkte Skandinavien-Power
Bild: Fotolia.com, Photo-K
VERTRIEB:
Gestärkte Skandinavien-Power
Equinor schließt die im vergangenen Jahr verkündete Übernahme von Danske Commodities (DC) ab. In Deutschland will DC seine Direktvermarktungs- und PPA-Aktivitäten stärken.
 
Der Equinor-Konzern (ehemals Statoil) setzt seinen Wachstumskurs bei den erneuerbaren Energien fort: Die Norweger haben die vollständige Übernahme des dänischen Energiehandelshauses Danske Commodities abgeschlossen, nachdem alle beteiligten Aufsichtsbehörden grünes Licht gegeben hatten. Rund 400 Mio. Euro hatte Equinor im vergangenen Juli für den Kauf von Danske Commodities, gegründet...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 01.02.2019, 14:26 Uhr