• Gas: Stabiler Abwärtstrend
  • Strom: Nochmals schwächer
  • Für mehr Transparenz und Flexibilität im Netz
  • OGE veröffentlicht Netzentgelte
  • Breitband-Ausbauprojekt Stuttgart umstritten
  • Scheuer will Prämien für Elektroautos deutlich erhöhen
  • Energieminister mit gemeinsamen Positionspapier
  • Der Solarmarkt wächst europaweit
  • Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm steigern den Gewinn
  • Entso-E fordert mehr politische Akzeptanz
FREITAG  10.05.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Wartungen im Fokus

Im Vorfeld fest geplanter Wartungsarbeiten in Norwegen haben die Gasnotierungen am kurzen Ende vor dem Wochenende zulegen können.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Etwas niedriger

Wie üblich für das Wochenende sanken die Preise im Day-Ahead-Handel für Samstag ab. Aber auch am langen Ende zeigte die Kurve einen niedrigeren Wert.
mehr
DONNERSTAG  09.05.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Nervosität nach Ausfall

Nach einem unerwarteten Ausfall des Oeseberg-Gasfeldes im norwegischen Teil der Nordsee haben die Gaspreise am Donnerstag zulegen können.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Seitwärts

Während sich das Frontjahr im Gesamttrend in einer Seitwärtsbewegung befindet, hat sich für Freitag auch im Spotmarkt wenig getan.
mehr
STROMSPEICHER:

Bundesnetzagentur gibt BVES recht

Die Bundesnetzagentur hat einen Antrag der deutschen Übertragungsnetzbetreiber abgelehnt, an Speicher im Regelleistungsmarkt strengere Maßstäbe als an andere Anlagen anzulegen.
mehr
MITTWOCH  08.05.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Feste Vorgaben

Während der niederländische TTF sich am kurzen Ende schwächer zeigte, stiegen die Gasnotierungen im deutschen Marktgebiet von NCG am Mittwoch weiter an.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Nachlassender Wind lässt Preise steigen

Im Day-Ahead-Handel festigten sich die Preise angesichts reduzierter Erneuerbaren-Daten. Das Cal 20 stieg ebenfalls an.
mehr
DIENSTAG  07.05.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Stabile Versorgung

Trotz kühlerer Temperaturen haben die Notierungen im europäischen Gashandel am Dienstag schwächer tendiert, weil die Angebotslage mehr als ausreichend ist.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Wind drückt den Preis

Eine ansteigende Windprognose hat die Preise im Day-Ahead-Handel für Mittwoch gedrückt. Das lange Ende konnte hingegen leicht zulegen.
mehr
ERNEUERBARE:

Umsatzsteuerbetrug erreicht Ökostrom

Nach Recherchen der Journalistenkooperation „Grand Theft Europe“ hat der über Karussellgeschäfte vollzogene Umsatzsteuerbetrug nun auch den Markt für Ökostrom-Zertifikate erreicht.
mehr
MONTAG  06.05.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Impulslos

Am Montag sind die kontinentaleuropäischen Gasmärkte verhalten in die neue Handelswoche gestartet.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Spot deutlich fester

Der Kurzfristhandel präsentiert für Dienstag festere Werte. Das Frontjahr hingegen verharrt ohne Impulse unterhalb des Preisbereichs der letzten Woche.
mehr
FREITAG  03.05.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: CO2 sorgt für Auftrieb

Festere Vorgaben aus dem Emissionshandel haben vor dem Wochenende auch die meisten Gaskontrakte steigen lassen.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Spot runter, Cal 20 hoch

Im Day-Ahead-Handel bewegten sich die Preise wie üblich für das Wochenende nach unten. Das lange Ende hingehen konnte sich etwas festigen.
mehr
WASSERKRAFT:

Speicherinhalte Schweiz - Woche 18/2019

Die Schweizer Wasserkraftspeicher sind in der Woche 18/2019 zu 22,8 % (2 013 GWh) gefüllt (+1,4 Prozentpunkte).
mehr
DONNERSTAG  02.05.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: LNG drückt

Während Wartungsarbeiten in Norwegen den Day Ahead ins Plus heben, sorgen neue Prognosen für künftige LNG-Lieferungen für Abschläge im Terminmarkt.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Spot steigt, Cal 20 verliert

Während im Day-Ahead-Handel die Preise nach dem 1. Mai wieder steigen, fällt das Frontjahr auf einen der niedrigsten Werte des vergangenen vier Wochen.
mehr
DIENSTAG  30.04.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Uneinheitlich

Während kühlere Temperaturprognosen die Spotpreise steigen lassen, zeigen sich längerfristige Kontrakte im Minus.
mehr
zurück
19-36 von 655
weiter