• Grenzübergangspreise für Erdgas in Deutschland
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 05. August
  • Gas: Preise weiter im Aufwind
  • Strom: Kalenderjahr über der 40-Euro-Marke
  • N-Ergie rüstet Ladesäulen in Oberfranken um
  • Mercedes strebt Führung bei Batterietechnik an
  • Grüne Regiostromtarife sind im Kommen
  • "Digital ist Trumpf"
  • Gasnetz Hamburg mit guten Zahlen
  • Uniper schlägt die Brücke in die Wasserstoff-Zukunft
MITTWOCH  05.08.2020
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Preise weiter im Aufwind

Die Nachfrage aus dem Kraftwerkssektor treibt derzeit die Notierungen im Gasmarkt nach oben. So mancher Händler lässt sich auch von den Preissteigerungen beim Öl inspirieren.
mehr
GAS:

Uniper schlägt die Brücke in die Wasserstoff-Zukunft

Die Fortum-Tochter ist bereit, künftig Wasserstoff wie andere Commodities auch zu handeln, verrät Gundolf Schweppe, Geschäftsführer von Uniper Energy Sales, im Gespräch mit E&M.
mehr
DIENSTAG  04.08.2020
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Aufwärtstrend setzt sich fort

An den Handelsplätzen in Deutschland und Europa konnten die Gaspreise weiter zulegen. Insbesondere der Day Ahead stieg an.
mehr
ÖSTERREICH:

E-Control: Wechselzahl geht um 16,9 % zurück

Laut der Regulierungsbehörde hatten vor allem Haushaltskunden in den ersten Monaten der Corona-Pandemie „andere Sorgen“ als einen Lieferantenwechsel. Doch dies könnte sich ändern.
mehr
MONTAG  03.08.2020
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Preise ziehen kräftig an

Die Gaspreise konnten an den deutschen und europäischen Handelsplätzen deutlich zulegen.
mehr
PLUS AKADEMIE:

Thüga startet offenes Weiterbildungsprogramm

Die Thüga und ihre Plusgesellschaften „E-MAKS“ und „Thüga SmartService“ bündeln ihre Angebote im Bereich Qualifikation und starten die neue Weiterbildungsplattform „Plus ...
mehr
FREITAG  31.07.2020
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Flaute treibt die Preise

In Europa steigen die Temperaturen, während viele Windräder still stehen. Damit dürfte die Gasnachfrage aus dem Kraftwerkssektor ansteigen.
mehr
DONNERSTAG  30.07.2020
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Weiter auf und ab

Der Gasmarkt hat nach wie vor keine Richtung. Händler sprechen immer wieder von einer Seitwärtsbewegung.
mehr
MITTWOCH  29.07.2020
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Aufwärtsbewegung hält an

Die Gaspreise haben zur Wochenmitte weiter zugelegt. Sowohl die kurzfristigen als auch die längerfristigen Notierungen gingen nach oben.
mehr
DIENSTAG  28.07.2020
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Preise erholen sich etwas

Leicht zulegen konnten die Gaspreise an den deutschen und europäischen Handelsplätzen.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Neue Ultra-Schnellladesäulen an der A2 in Hannover

In der Nähe der Autobahn A2 ist im Norden Hannovers ein Ladepark mit vier leistungsstarken Gleichstrom-Schnellladesäulen und weiteren sechs 22-kW-Ladepunkten in Betrieb gegangen.
mehr
MONTAG  27.07.2020
BILANZ:

Zeag mit positivem Ergebnis

Der Heilbronner Energieversorger Zeag kann bei Umsatz und Stromverkauf weiter zulegen. Auch mehr Investitionen sind vorgesehen.
mehr
PERSONALIE:

Marc Andre neuer Geschäftsführer bei Enovos Deutschland

Marc Andre wird ab 1. September 2020 neben Anke Langner und Dr. Peter Hamacher geschäftsführender Direktor bei der Enovos Deutschland SE.
mehr
FREITAG  24.07.2020
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Preise geben wieder etwas nach

Weit und breit gibt es keine Anzeichen dafür, dass das Preisniveau im Gasmarkt auf absehbare Zeit ansteigen könnte.
mehr
DONNERSTAG  23.07.2020
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Weiter volatil

Mit einem steigenden CO2-Preis nahmen auch die Notierungen am Gasmarkt wieder etwas zu.
mehr
VERTRIEB:

Offizieller Start der Eprimo-Grünstrom-Community

Mit einem digitalen Handelsplatz will Eprimo Ökostromerzeuger und -verbraucher zusammenbringen. Einige tausend Kunden sind bereits auch schon unter Vertrag.
mehr
MITTWOCH  22.07.2020
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Preise wieder auf dem Rückzug

Mehr Wind und ein reduzierter Zufluss aus den Fördergebieten hatten die Gaspreise am Vortag noch anziehen lassen. Zur Mitte der Woche war davon jedoch nichts mehr zu spüren.
mehr
VERTRIEB:

WET nun komplett im Besitz von BKW

Gut vier Jahre nach dem Einstieg bei dem Direktvermarkter Wind Energy Trading mit 60 % übernimmt das Berner Energieunternehmen BKW Energie die verbleibenden Anteile.
mehr

zurück
1-18 von 471
weiter