• IEA: Globale Energie-Investitionen 2017 unzureichend
  • Strom: Weiter so
  • Second-Life-Speicher mit Audi-Batterien offiziell in Betrieb
  • Gas: Überangebot
  • BMWi schreibt Analyse zu Energiewende-Infrastrukturen aus
  • RWTH-Bericht: "PV-Speichermarkt steht auf eigenen Füßen"
  • So autonom und automatisch wie möglich
  • Bochumer Stadtwerke per Sprachassistenten erreichbar
  • Rückstau bei öffentlichen Investitionen hoch
  • Kleine Wasserkraftwerke reduzieren Netzkosten deutlich
DIENSTAG  17.07.2018
STROMSPEICHER:

Second-Life-Speicher mit Audi-Batterien offiziell in Betrieb

Der Speicher aus gebrauchten E-Auto-Batterien im mittelfränkischen Wendelstein soll Primärregelenergie liefern.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Überangebot

Während die britischen Gaspreise am Dienstag aufgrund eines Überangebots nach unten korrigierten, bewegten sich die Notierungen im deutschen Gashandel seitwärts.
mehr
MONTAG  16.07.2018
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Volatil

Geringe Windprognosen haben in Großbritannien zu einer verstärkten Gasnachfrage aus dem Kraftwerkssektor geführt, auch in Deutschland zogen die Preise zunächst an.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Umweltminister machen sich für CO2-Mindestpreis stark

Die Umwelt- und Energieminister von neun Bundesländern fordern eine Verteuerung fossiler Energieträger zur Verminderung von Kohlendioxidemissionen.
mehr
REGENERATIVE:

Mehr grüne Hoffnungsschimmer

Der Ökostrommarkt scheint wieder anzuziehen. Darauf deuten die Ergebnisse der 13. E&M-Ökostromanalyse hin. Die Zahl der "Komplett-Umsteller" bei den Anbietern ist deutlich gestiegen.
mehr
FREITAG  13.07.2018
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Stabil

Zum Wochenende sinken die Börsennotierungen für Strom etwas ab.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Etwas fester

Schwache Windprognosen und wartungsbedingt geringere Gasströme haben vor dem Wochenende für leichte Aufschläge im Gashandel gesorgt.
mehr
STADTWERKE:

Getec übernimmt Handelsgesellschaft EEG

Die Hannoveraner Getec Energie AG hat das schleswig-holsteinische Unternehmen EEG Energie-Einkaufs- und Service GmbH erworben.
mehr
GASTBEITRAG:

Warnung vor CO2-Mindestpreis

Nur mit einem Ausstieg aus der Erneuerbaren-Förderung und einem Re-Design des Strommarktes kann für Constantin Alsheimer* die Energiewende gelingen.
mehr
EMISSIONSHANDEL:

Batman sitzt wieder in Haft

Wegen des Verdachts der schweren Steuerhinterziehung hat die Generalsstaatsanwaltschaft Frankfurt in London einen 45-jährigen britischen Staatsangehörigen erneut verhaften lassen.
mehr
DONNERSTAG  12.07.2018
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Anhaltende Korrektur

Steigende Versorgungsströme, eine geringere Nachfrage und ein schwacher britischer Gaspreis haben am Donnerstag zu weiteren Abschlägen im europäischen Gashandel gesorgt.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Ölmarkt belastet

Schwache Vorgaben von den Brennstoffmärkten haben am Donnerstag auch im deutschen Stromhandel für sinkende Notierungen gesorgt.
mehr
STROMNETZ:

Mischpreisverfahren ausgesetzt

Bei der Beschaffung der Minuten- und Sekundenreserve wird auf die von der Bundesnetzagentur vorgesehene Einführung des Mischpreisverfahrens vorerst verzichtet.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Alte Windturbinen bei Direktvermarktern beliebt

Auch Statkraft Markets bietet den Windmüllern Lösungen an, deren Anlagen ab Anfang 2021 nach 20 Jahren aus der EEG-Vergütung fallen.
mehr
EMISSIONSHANDEL:

Emissionshandel gewinnt Grundvertrauen zurück

In einer gemeinsamen Analyse attestieren Agora Energiewende und das Öko-Institut dem EU-Emissionshandelssytem erste Erfolge nach der Umsetzung der jüngsten Reform.
mehr
MITTWOCH  11.07.2018
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Im Sommer-Modus

Während der heutige Mittwoch in weiten Teilen des Landes mit Regen für Abkühlung gesorgt hat, blicken die Händler mit leichter Nervosität auf die kommende Woche.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Verschnaufpause

Eine Korrektur im Ölhandel hat am Mittwoch auch zu sinkenden Gaspreisen in Europa geführt und den Märkten nach den jüngsten Preisanstiegen ein wenig Erholung verschafft.
mehr
DIENSTAG  10.07.2018
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Wartungsarbeiten beflügeln

Deutliche Verschiebungen der Gasströme kennzeichnen gegenwärtig die Gasmärkte in Europa.
mehr

zurück
1-18 von 847
weiter