• Gas: Preisanstieg gebremst
  • Strom: Cal 20 steigt
  • Tennet - Netzausbau mit niederländischer Dominanz
  • Mainova bietet E-Carsharing für Mitarbeiter an
  • Karliczek soll zum Rapport
  • Klimapolitik-Kampagne hält Faktencheck nicht stand
  • Stimmung verschlechtert sich
  • NBB verlängert vorzeitig mit Wortmeier
  • Grünes Licht für Kraftwerkserneuerung
  • Energiedienst Holding kämpft mit Zinsniveau
MONTAG  22.07.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Preisanstieg gebremst

Eine gute Versorgungslage konnte die Preise im Vergleich zum vergangenen Wochenausklang weiter drücken.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Cal 20 steigt

Wie der Spothandel steigert auch das Cal 20 am langen Ende seine Bewertung zu Wochenbeginn.
mehr
VERTRIEB:

OLG Düsseldorf stoppt Mischpreisverfahren

Der Kartellsenat des Oberlandesgerichtes Düsseldorf hat das Mischpreisverfahren für den Regelenergiemarkt gekippt. Es wird wohl wieder Auktionen auf Basis von Leistungspreisen geben.
mehr
FREITAG  19.07.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Uneinheitlich

Steigende CO2- und Kohlepreise haben am Freitag die europäischen Gasmärkte volatil gehalten, wobei die Preise in Deutschland zulegten, während sich der TTF tendenziell schwächer zeigte.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Cal 20 testet Widerstand

Nachdem sich das Frontjahr in den vergangenen zwei Tagen in einer Korrektur befand, stieg es am Freitag wieder auf das Niveau vom Wochenbeginn an.
mehr
ITEA:

Kundenansprache nach Recht und Gesetz

Die Vorgaben für werbliche Kundenansprachen werden immer weiter verschärft − und das einzelfallbezogen. Ein Opt-in-Management von Regiocom soll mehr Transparenz schaffen.
mehr
DONNERSTAG  18.07.2019
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Korrektur

Nachdem sich das Frontjahr bis Ende letzter Woche preislich immer weiter steigerte, steht es derzeit wieder schwächer da. Der Spotmarkt hingegen verteuerte sich leicht.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Volatil

Während sich die Gaspreise zu Handelsbeginn von ihren jüngsten Abschlägen etwas erholen konnten, gaben die Notierungen im weiteren Handelsverlauf doch wieder nach.
mehr
WASSERKRAFT:

Speicherinhalte Schweiz - Woche 29/2019

Die Schweizer Wasserkraftspeicher sind in der Woche 29/2019 zu 76,5 % (6 531 GWh) gefüllt (+5,2 Prozentpunkte).
mehr
MITTWOCH  17.07.2019
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Wind-Tief vorbei

Nach dem deutlichen Einbruch der Windkraft in Deutschland am Mittwoch sollte es am Donnerstag wieder etwas besser aussehen. Am langen Ende konnte sich das Cal 20 am Mittwoch halten.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Kurzes Ende im Plus

Nach dem deutlichen Preisanstieg zu Monatsbeginn bleiben die europäischen Gaspreise in dieser Woche weiter rückläufig. Lediglich das kurze Ende zeigte sich etwas fester.
mehr
ITEA:

Ein Desk für alle Fälle

Die Stadtwerkekooperation Trianel entwickelt sich zu einem IT-Dienstleister. Sie arbeitet gemeinsam mit Versorgern an Lösungen für eine immer kleinteiliger werdende Energiewirtschaft.
mehr
DIENSTAG  16.07.2019
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Windeinbruch voraus

Angesichts schwacher Aussichten für die Windkraft am Mittwoch verteuern sich die Preise im Day-Ahead-Handel an der Epex Spot.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Gegenbewegung

Nach den deutlichen Preisaufschlägen vom Vortag haben sich die Notierungen im europäischen Gashandel am Dienstag wieder etwas Luft verschafft.
mehr
MONTAG  15.07.2019
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Langes Ende steigt

Das Frontjahr 2020 legt mit bullishen Signalen aus dem CO2-Markt weiter zu. Unterdessen ist für die Wochenmitte ein deutlicher Einbruch bei der Windkraft in Sicht.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Fester Wochenauftakt

Mit einem kräftigen Rebound sind die Gasmärkte am Montag in die neue Handelswoche gestartet.
mehr
FREITAG  12.07.2019
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Pause

Eine Pause gönnte sich das lange Ende am Freitag und verharrte auf dem Niveau des Vortags. Im Spothandel kam es wie üblich zum Wochenende zu einer Absenkung.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Durchatmen

Nach den deutlichen Preisanstiegen der letzten Tage haben die Preise an den europäischen Gasmärkten vor dem Wochenende wieder etwas nachgegeben.
mehr

zurück
1-18 von 628
weiter