• Strom: Rückgang
  • Gas: Preise bleiben schwach
  • In einer CO2-Steuer liegt sozialer Sprengstoff
  • Keine Kampfansage an die Gasmobilität
  • Schlechte Noten für das EU-Energielabel
  • Versorger nutzen Elektromobilitätspotenzial nicht
  • Bundesnetzagentur handhabt Schwärzungen "pragmatisch"
  • Erdgasimporte kontinuierlich teurer
  • BWE-Maßnahmenpaket für mehr Akzeptanz der Windenergie
  • Gemeinnütziges Crowdfunding in Oberursel
DIENSTAG  19.03.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Preise bleiben schwach

Zwar zeigte sich der April-Kontrakt im europäischen Gashandel am Dienstag wieder etwas fester, von einer Trendumkehr gehen Marktbeobachter aber nicht aus.
mehr
ERDGASFAHRZEUGE:

Keine Kampfansage an die Gasmobilität

Hat die Erdgasmobilität noch eine Chance, wenn VW künftig vor allem auf Elektroautos setzt? Zukunft Erdgas meint, Erdgasautos könnten dennoch eine wichtige Rolle spielen.
mehr
REGULIERUNG:

Bundesnetzagentur handhabt Schwärzungen "pragmatisch"

Die Bundesnetzagentur hat aktuelle Hinweise zur Schwärzung von Beschlüssen, die veröffentlicht werden, ins Internet gestellt.
mehr
GAS:

Erdgasimporte kontinuierlich teurer

Der Grenzübergangspreis für Januar 2019 liegt ganz im Trend der vergangenen Monate und Jahre.
mehr
BILANZ:

Wien Energie: besteht in "herausforderndem Umfeld"

Das operative Ergebnis des größten österreichischen Kommunalversorgers fiel von 2017 auf 2018 um 19,9 %, das Jahresergebnis sank um 12 %.
mehr
STATISTIK:

Power-to-Gas legt in Deutschland schnell zu

Deutschlandweit sind mehr als 50 Power-to-Gas-Anlagen mit einer elektrischen Gesamtleistung von über 55 MW in Betrieb oder in Planung.
mehr
MONTAG  18.03.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Weitere Abschläge

Auch zu Beginn der neuen Handelswoche sind die Notierungen an den europäischen Gasmärkten weiter gesunken und auf dem tiefsten Niveau der letzten eineinhalb Jahre angekommen.
mehr
ERDGAS:

EU gibt grünes Licht für polnischen LNG-Terminalausbau

Polen darf den Ausbau seiner LNG-Anlage zum Import verflüssigten Erdgases in Swinoujsie (Swinemünde) mit Steuermitteln fördern.
mehr
STADTWERKE:

Essen bereitet sich auf Steag-Verkauf vor

Die Stadt will die Anteile am Kraftwerksbetreiber Steag abstoßen und holt sich vom Stadtrat schon einmal die nötige Absicherung dafür. 
mehr
GAS:

Dekarbonisieren mit grünem Gas und Strom

Europäische Gasunternehmen legen eine Studie vor, die zeigt, dass erneuerbarer Strom kombiniert mit grünen Gasen kostengünstig zu einer Energieversorgung ohne CO2-Emissionen führt.
mehr
PERSONALIE:

Stieber führt Energieversorgung Greiz

Bei der Energieversorgung Greiz ist der bevorstehende Wechsel der Geschäftsführung eingeleitet.
mehr
FREITAG  15.03.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Preise rutschen weiter ab

Derzeit gibt es keine Einflussfaktoren, die stark genug wären, sich dem Abwärtstrend wirksam entgegenzustellen.
mehr
GAS:

Anschluss von LNG-Terminals auf Netzentgelte umlegen

Die Bundesregierung will dafür sorgen, dass die Anbindung möglicher LNG-Terminals in Deutschland an das Gasnetz über Netzentgelte finanziert werden kann.
mehr
DONNERSTAG  14.03.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Preise weiter auf Talfahrt

Im Gasmarkt haben sich die alles in allem entspannten Rahmenbedingungen wieder in Preisabschlägen bemerkbar gemacht.
mehr
VERTRIEB:

Gasprodukt für Mitglieder von Haus und Grund

Der Landesverband Schleswig-Holstein der Grundeigentümerorganisation Haus und Grund bietet einen eigenen Gastarif für seine Mitglieder.
mehr
GAS:

EU sieht Risiken für europäische Erdgasversorgung

Die Sicherheit der europäischen Erdgasversorgung wird nach einer Analyse der Internationalen Energieagentur in den nächsten Jahren und Jahrzehnten auf eine neue Probe gestellt.
mehr
MITTWOCH  13.03.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Keine Trendwende in Sicht

Im europäischen Gashandel sind die Notierungen am Mittwoch weiter gesunken.
mehr
GAS:

Neuer Anlauf für die Heizungsmodernisierung

Die Wärmeversorgung effizienter machen und das Klima entlasten soll die dritte Runde der von Gasversorgern und Zukunft Erdgas organisierten "Raustauschwochen".
mehr

zurück
1-18 von 1256
weiter