• Gas: Markt bewegt sich seitwärts
  • Strom: Spot steigt, Kalenderjahr fällt
  • Umweltbonus kommt für junge Gebrauchte
  • Fortum übernimmt die Mehrheit an Uniper
  • Amprion will Leitungen im Norden bündeln
  • Seekabel zwischen Italien und Montenegro in Betrieb
  • Eugal-Pipeline soll zum Jahresende in Betrieb gehen
  • Elektrobusse bringen E-Mobilität in die breite Masse
  • Enercon-Chef hält an deutschen Standorten fest
  • Gasunie plant Anschluss für LNG-Terminal
MONTAG  18.11.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Markt bewegt sich seitwärts

Die Aussichten auf relativ milde Temperaturen Ende November und Anfang Dezember halten die Preise auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau.
mehr
BETEILIGUNG:

Fortum übernimmt die Mehrheit an Uniper

Das finnische Unternehmen Fortum erlangt am deutschen Kraftwerksbetreiber Uniper die Majorität. Die russische Regierung erhebt keine Einwände mehr.
mehr
GASNETZ:

Eugal-Pipeline soll zum Jahresende in Betrieb gehen

Der erste Strang der Nord-Süd-Gaspipeline Eugal von Lubmin an der Ostsee zur deutsch-tschechischen Grenze bei Deutschneudorf ist technisch startklar.
mehr
GASNETZ:

Gasunie plant Anschluss für LNG-Terminal

Mit dem Abschluss des Raumordnungsverfahrens steht ein bevorzugter Korridor für eine Pipeline zum Anschluss des geplanten LNG-Terminals in Brunsbüttel an das Gastransportnetz fest.
mehr
REGENERATIVE:

Perspektiven für Erdgas und Biomethan

Die Klimaschutzpläne der Bundesregierung werden viel kritisiert − die Erdgas- und Biomethanbranche erkennt darin durchaus auch Chancen.
mehr
KRAFTWERKE:

Neue Kraftwerke setzen vor allem auf Erdgas

Die Bundesnetzagentur hat ihre aktuelle Kraftwerksliste veröffentlicht. Danach beträgt die Nennleistung der Erzeugungsanlagen 223 GW, der Anteil der erneuerbaren Energieträger 121 GW. 
mehr
INTERVIEW:

"Die biologische Methanisierung ist deutlich flexibler"

Doris Hafenbradl, Chief Technology Officer beim Münchner Power-to-Gas-Entwickler Electrochaea, über Chancen für grüne Gase in der künftigen Energieversorgung.
mehr
FREITAG  15.11.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Höhere Day-Ahead-Preise

Die Gaspreise am langen Ende haben trotz der Hinweise aus Moskau kaum reagiert.
mehr
GASNETZ:

Putin warnt vor Ende des Gastransits über die Ukraine

Der russische Präsident Wladimir Putin hat vor einem Ende des Gastransits durch die Ukraine nach Europa gewarnt.
mehr
GASNETZ:

Hamburger Netzbetreiber fordern integrierte Energiewende

Die kommunalen Netzbetreiber für Strom und Gas in Hamburg plädieren für eine auf den Umbau der Energieversorgung gerichtete integrierte Netzplanung und Regulierung.
mehr
GAS:

Modernerer Look für das Erdgas-Logo

BDEW und Zukunft Erdgas präsentieren ihr überarbeitetes Branchenlogo für Erdgas.
mehr
BIOGAS:

Initiative fordert Besserstellung von Biomethan im GEG

20 Energieunternehmen fordern von der Bundesregierung, den Primärenergiefaktor von Biomethan im geplanten Gebäudeenergiegesetz (GEG) zu senken.
mehr
DONNERSTAG  14.11.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: leichter Anstieg

Die Gaspreise am Spotmarkt haben etwas angezogen.
mehr
GAS:

Danske Commodities baut Gashandel aus

Der norwegische Gaskonzern Equinor überträgt ein Gasspeicherportfolio von 30 Mrd. kWh auf sein Tochterunternehmen Danske Commodities.
mehr
STATISTIK:

Marktmacht der Konzerne schwindet

Der Marktanteil der größten Energieerzeuger in Deutschland ist zurückgegangen.
mehr
GASNETZ:

Umsetzung der EU-Gasrichtlinie kommt voran

Der Bundestag hat eine Gesetzesänderung zur Umsetzung der novellierten EU-Gasrichtlinie beschlossen. Damit wird die Regulierung für Gasimportpipelines aus Drittstaaten angepasst.
mehr
VERTRIEB:

Marktwächter Energie sammelt Informationen über Eprimo

Der „Marktwächter Energie“ untersucht das Geschäftsgebaren der Eon-Tochter Eprimo. Die Verbraucher sollen Missstände melden.
mehr
BILANZ:

RWE Q1-Q3: Mehr Gewinn

Der RWE-Konzern hat seine Zahlen für die ersten neun Monate vorgelegt. Der Umsatz ist gesunken, der Gewinn gestiegen.
mehr

zurück
1-18 von 1165
weiter