• Gas: Stabiler Abwärtstrend
  • Strom: Nochmals schwächer
  • Für mehr Transparenz und Flexibilität im Netz
  • OGE veröffentlicht Netzentgelte
  • Breitband-Ausbauprojekt Stuttgart umstritten
  • Scheuer will Prämien für Elektroautos deutlich erhöhen
  • Energieminister mit gemeinsamen Positionspapier
  • Der Solarmarkt wächst europaweit
  • Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm steigern den Gewinn
  • Entso-E fordert mehr politische Akzeptanz
FREITAG  24.05.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Stabiler Abwärtstrend

Die europäischen Gasmärkte haben sich am Freitag erneut schwächer gezeigt.
mehr
GASNETZ:

OGE veröffentlicht Netzentgelte

Der Fernleitungsnetzbetreiber Open Grid Europe (OGE) teilt die Höhe der Netzentgelte für 2020 mit.
mehr
POLITIK:

Energieminister mit gemeinsamen Positionspapier

Die Energieminister der Länder und der Bundesumweltminister beschließen in Hannover einen „Länderimpuls Energie“. Eine CO2-Steuer wird darin nicht ausgeschlossen.
mehr
BILANZ:

Stadtwerke Flensburg steigern Umsatz

Der kommunale Energieversorger der Stadt Flensburg musste aber beim Gewinn einen Rückgang hinnehmen.
mehr
ENERGIEHANDEL:

Pegas bringt LNG-Futures auf den Markt

An der paneuropäischen Gashandelsplattform Pegas können LNG-Lieferungen nun auch über Futures abgesichert werden.
mehr
STADTWERKE:

Stadtwerke München bauen 2500 neue Wohnungen

Kommunale Energieversorger engagieren sich verstärkt im Wohnungsbau. Die Stadtwerke München (SWM) wollen bis 2030 über 3 000 Wohnungen im eigenen Bestand haben.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Vergütung von Geschäftsführern in der Energiewirtschaft nach Berufserfahrung

Ein Schaubild sagt mehr als Tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet E&M regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich. 
mehr
DONNERSTAG  23.05.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Rückläufig

Nach den deutlichen Preisaufschlägen vom Mittwoch haben sich die Notierungen im europäischen Gashandel am Donnerstag wieder schwächer gezeigt.
mehr
BILANZ:

Enercity gewinnt Kunden

Der kommunale Energieversorger aus Hannover erzielte im vergangenen Jahr deutliche Zuwächse bei Umsatz und Gewinn.
mehr
STUDIEN:

EWI empfiehlt LNG

Das Kölner EWI-Institut geht von einer erhöhten Gasnachfrage aus – auch weil viele Studien in ihren Ergebnissen daneben liegen sollen.
mehr
WÄRME:

Vaillant mit Rekordumsatz durch Wärmepumpen

Die große Nachfrage nach Wärmepumpen und Gas-Brennwerttechnik im europäischen Ausland hat dem Heiztechnikhersteller Vaillant im vergangenen Jahr zu einem kräftigen Wachstum verholfen.
mehr
ÖSTERREICH:

Gasnetze als "tragende Säule der Energiewende"

Rund 14,5 Mrd. Euro möchte die österreichische Gaswirtschaft bis 2050 in die Produktion von synthetischem Methan und Biomethan sowie die Infrastruktur investieren.
mehr
IT:

Blockchain-Lösung für den Energiehandel geht live

Die Blockchain-basierte Energiegroßhandelsplattform "Enerchain 1.0" hat das IT-Unternehmen Ponton jetzt live geschaltet.  
mehr
MITTWOCH  22.05.2019
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Kühleres Wetter beflügelt

Sinkende Temperaturprognosen und schwächere Gasströme aus Norwegen haben am Mittwoch zu steigenden Notierungen auf den europäischen Gasmärkten geführt.
mehr
POLITIK:

Bundesregierung beschließt Eckpunkte für Strukturhilfe-Gesetz

Das Bundeskabinett hat heute Eckpunkte zu einem Strukturstärkungsgesetz für die vom Kohleausstieg betroffenen Regionen verabschiedet. 
mehr
UNTERNEHMEN:

Uniper-Aktionäre kritisieren Fortum

Beim Kraftwerksbetreibers Uniper SE gibt es weiterhin offenen Streit zwischen dem Management und dem Hauptaktionär, dem finnischen Energiekonzern Fortum.
mehr
RECHT:

EU-Gericht weist Klimaklagen zurück

Bürger oder Vereinigungen werden nach einer Entscheidung des Europäischen Gerichtes Erster Instanz durch die europäische Klimapolitik nicht in ihren individuellen Rechten eingeschränkt.
mehr
STATISTIK:

Strom- und Gaspreise legen EU-weit zu

Die Strompreise in der EU sind im vergangenen Jahr um 3,5 % gestiegen. 21,10 Euro zahlt ein Durchschnittshaushalt nun für 100 Kilowattstunden.
mehr

zurück
1-18 von 1230
weiter