• Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 22. September
  • Strom: Day Ahead und Frontjahr im Abwärtslauf
  • BSI will Vorreiter belohnen
  • Gas: Kein klarer Trend
  • DEW 21 bringt neue Marke auf den Markt
  • Verteilnetze könnten bis zu 50 % E-Autos verkraften
  • Wärmepumpen im Gebäudesektor effizienter als Wasserstoff
  • 300 Millionen Euro für Mobilität und Klimaschutz
  • PWC: Lage bei Versorgern bleibt stabil
  • Eigenes Wasserstoffnetz bringt die meisten Vorteile
Enerige & Management > Photovoltaik - BSW-Solar freut sich über PV-Rekordernte
Bild: pxl.store / Fotolia
PHOTOVOLTAIK:
BSW-Solar freut sich über PV-Rekordernte
Das sonnige Jahr 2018 wird zu einem neuen Rekord für die Erzeugung aus Photovoltaik-Anlagen führen, so der BSW-Solar. Die gesamte Strommenge von 2017 wurde schon jetzt erreicht.
 
Im vergangenen Jahr erzeugten die etwa 1,7 Mio. Solaranlagen in Deutschland nach Angaben des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme rund 38,4 Mrd. kWh. Wie der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW Solar) mitteilt, wurde diese Strommenge für 2018 nun bereits erreicht. In den ersten drei Quartalen dieses Jahres seien mit rund 40 Mrd. kWh bereits mehr als 11 % mehr...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 20.09.2018, 11:20 Uhr