• Gas: Uneinheitlich ins Wochenende
  • Strom: Sonntag für null Euro
  • Stadtwerke Herne bilden Joint Venture
  • Innogy gibt grünes Licht für Offshore-Windpark Kaskasi
  • Innovationschef verlässt EnBW
  • Auch kleine Windräder liefern viel Strom
  • Wilken will Kunden bei Mako2020 entlasten
  • Enervie fährt gutes Ergebnis ein
  • Investor First State neuer MVV-Großaktionär
  • Corona-Krise und Energiebranche: Aktuelle News
FREITAG  03.04.2020
WINDKRAFT OFFSHORE:

Innogy gibt grünes Licht für Offshore-Windpark Kaskasi

Als den letzten Offshore-Windpark in der Unternehmensgeschichte bringt Innogy das Projekt Kaskasi an den Start, das mit sechs Pilotwindturbinen einige technische Neuerungen aufweist.
mehr
BETEILIGUNG:

Investor First State neuer MVV-Großaktionär

Nach der knappen Ankündigung von EnBW und Rheinenergie, ihre Anteile am Mannheimer Versorger MVV abzugeben, haben sich jetzt die Beteiligten am Deal geäußert. Und zwar durchweg positiv.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Erste Elektro-Gelenkbusse für Berliner Nahverkehr

Die städtische Verkehrsgesellschaft BVG in Berlin will ab Sommer die ersten Elektro-Gelenkbusse auf einer auch von Touristen stark genutzten Innenstadtlinie einsetzen.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Kleine Anlagen bringen schnellere Klimaschutzeffekte

Laut einer neuen Studie versprechen CO2-arme Technologien, die kleiner und  erschwinglicher sind und daher in Massen eingesetzt werden können, schnellere Klimaschutzerfolge.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Spanien reicht Klimaschutzplan bei EU-Kommission ein

Der BEE lobt Spanien für die pünktliche Einreichung des Nationalen Klimaschutzplans und kritisiert zugleich, dass die Bundesregierung zu den fünf Schlusslichtern in der EU zählt.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Großer Solarpark bei Stavropol am Netz

Das Unternehmen Solar Systems hat in der südrussischen Region Stavropol den siebten Abschnitt des Solarpark-Komplexes Staromaryevskaya SES in Betrieb genommen.
mehr
DONNERSTAG  02.04.2020
PHOTOVOLTAIK:

Behörden genehmigen alpines Solarkraftwerk

Der Schweizer Energieversorger Axpo will mit dem Bau der ersten großen Solaranlage im Hochgebirge auf 2.500 Meter Höhe im kommenden Jahr beginnen.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Abo Wind mit erstem Solarprojekt in Tunesien

Die zwölf solaren Dachanlagen sieht der hessische Projektentwickler als Einstieg in Afrika. Dort umfasst die Wind- und Solar-Projektpipeline von Abo Wind derzeit rund 2.000 MW Leistung.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Webinar zur Integration von E-Autos in Stromnetze

In einem von Agora Energiewende und der IEA (Internationale Energieagentur) gemeinsamen Webinar ging es am 2. April um „nächste Schritte zur Integration von Energiesystemen“.
mehr
F&E:

Grün Heizen mit Wasserstoff

Die Thüga-Gruppe beteiligt sich am Reallabor „Westküste 100“. Ziel ist der Aufbau einer regionalen Wasserstoffwirtschaft im industriellen Maßstab.
mehr
ÖSTERREICH:

Viele lassen sich nicht vom Ökostromzuschlag befreien

Nur etwa die Hälfte der Berechtigten nutzt in Österreich die Möglichkeit, sich vom Ökostromzuschlag befreien zu lassen, meldet die E-Control.
mehr
20 JAHRE EEG:

Schütz: "Wir haben das Heft in die Hand genommen"

Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Dietmar Schütz hat mit entscheidend zum EEG beigetragen. Er erinnert sich an die „Geburt“ des Gesetzes und zieht Bilanz.
mehr
MITTWOCH  01.04.2020
BILANZ:

Enercity will Wachstumskurs beibehalten

Stark beansprucht durch die Corona-Krise legt Hannovers kommunaler Energiedienstleister gute Zahlen für das letzte Jahr und einen zuversichtlichen Ausblick vor.
mehr
PERSONALIE:

Müller-Nielsen nun für Eologix GmbH tätig

Der langjährige Windprofi Jens Müller-Nielsen soll nun für die Eiserkennungsensoren der österreichischen Eologix GmbH Kunden in Deutschland gewinnen.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Installierte Solarstrom-Leistung nähert sich dem Solardeckel

Der Photovoltaik-Zubau im Februar lag bei 356,7 MW. Am meisten installiert wurden Dachanlagen. Die installierte Leistung nähert sich dem Solardeckel.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Altmaier lässt Frist verstreichen

Im vergangenen Dezember hatte sich der Vermittlungsausschus auf Vorschläge für eine "kommunale Windprämie" bis Ende März verständigt - das Wirtschaftsministerium bleibt  Ideen schuldig.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Windkraftanlagen keine wesentliche Störung für Wetterrardar

Das Verwaltungsgericht Schleswig sieht keine bedeutende Beeinträchtigung einer Wetterradarstation des DWD durch Windenergieanlagen. Das Urteil ist seit 13. März rechtskräftig.
mehr
REGENERATIVE:

Erneuerbare decken rund die Hälfte des Stromverbrauchs

Erneuerbare haben im ersten Quartal mit 52 % erstmals mehr als die Hälfte des deutschen Stromverbrauchs gedeckt. Allerdings waren Sondereffekte an dem hohen Prozentsatz beteiligt.
mehr

zurück
1-18 von 1781
weiter