• Eine Alternative zu Lithium-Ionen-Speichern
  • Gas: Entspannung vor dem Wochenende
  • Gutachten zum Einspeisevorrang sorgt für Aufregung
  • Hamburger Windmesse steigert Angebotsspektrum
  • Techem bekommt neuen Eigentümer
  • Strom: Verluste
  • Methusalem-Kraftwerk
  • Ein Gemeindewerk neuen Typs
  • Smart-Home-Produkte kaum vertrauenswürdig
  • AGEB: Kälte treibt Energieverbrauch
DONNERSTAG  18.01.2018
POLITIK:

EU-Parlament drängt zur Energieeffizienz

Die EU soll nach dem Willen des Europäischen Parlamentes ihren Energieverbrauch schneller zurückfahren als bislang anvisiert.
mehr
DIENSTAG  16.01.2018
STADTWERKE:

Stadtwerke setzen weiter auf Kooperation

Energieversorger erwirtschaften im Strom- und Gasvertrieb noch vergleichsweise stabile Renditen, tun sich aber schwer mit dem Erschließen neuen Geschäfts, zeigt eine aktuelle Studie.
mehr
MONTAG  15.01.2018
POLITIK:

Dena-Chef: Jährlich doppelt soviel CO2-Einsparung nötig

Der Chef der Deutschen Energieagentur (Dena), Andreas Kuhlmann, fordert sofortige Anstrengungen, um das Klimaziel für 2030 zu erreichen. Dazu gehört auch die Energieeffizienz. 
mehr
FREITAG  05.01.2018
STUDIEN:

Höchststand für Erneuerbare, Rekord bei Negativpreisen

Die Erzeugung aus erneuerbaren Energiequellen wuchs 2017 so stark an wie nie zuvor. Zugleich gab es noch nie mehr Stunden mit negativen Strompreisen, besagt eine Agora-Studie.
mehr
MITTWOCH  20.12.2017
EUROPA:

Kompromiss für neue Gebäuderichtlinie

Die EU will ihren Gebäudepark bis 2050 weitgehend emissionsfrei klimatisieren.
mehr
DONNERSTAG  07.12.2017
POLITIK:

SPD-Parteitag: Vorstand will Kohleausstieg umschiffen

Auf dem vom 7. bis 9. Dezember stattfindenden SPD-Parteitag spielt Energie nur eine untergeordnete Rolle. Anträge zum Kohleausstieg will der Vorstand lieber nicht behandeln.
mehr
DIENSTAG  05.12.2017
EFFIZIENZ:

Positive Bilanz der Förderung für energetische Stadtsanierung

Die Förderung für energetische Stadtsanierung über ein KfW-Programm wirkt. Das hat die Evaluierung durch ein Forschungskonsortium ergeben.
mehr
DONNERSTAG  30.11.2017
WÄRME:

Roll: "Wir machen das Gesamtsystem Fernwärme deutlich besser"

Hansjörg Roll, Technikvorstand der MVV Energie in Mannheim, über den nachhaltigen Umbau der fossilen Fernwärmeversorgung zu mehr Klimaverträglichkeit.
mehr
DONNERSTAG  23.11.2017
POLITIK:

Deutsche Energiewende wird im Ausland als Erfolg gesehen

Laut einer Umfrage der Deutschen Energie-Agentur (Dena) wird die deutsche Energiewende im Ausland nach wie vor als Erfolg wahrgenommen.
mehr
MITTWOCH  15.11.2017
UN-KLIMAGIPFEL:

USA und Deutschland fallen beim Klimaschutz zurück

Die weltweite Energiewende kommt langsam voran, allerdings müssen die Staaten ihr Engagement verbessern, um bei der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens erfolgreich zu sein.
mehr
FREITAG  13.10.2017
WÄRME:

Energiewende made in Berlin

Mit einer Kombination aus verfügbarer Technik lässt sich heute eine klimaneutrale Wärmeversorgung für ein städtisches Quartier realisieren, zeigt der Berliner Energieversorger Gasag.
mehr
KLIMASCHUTZ:

EU-Umweltminister verwässern Klimaschutz

Bei ihren Verhandlungen zu den Klimaschutzzielen außerhalb der Emissionshandels-Sektoren haben sich die EU-Umweltminister gegen anspruchsvollere Vorgaben ausgesprochen.
mehr
FREITAG  06.10.2017
POLITIK:

Monopolkommission fordert Netzentgelt für Stromerzeuger

Die Monopolkommission hat in Berlin ihr aktuelles Gutachten zur Situation auf dem deutschen Energiemarkt vorgelegt.
mehr
DONNERSTAG  05.10.2017
UNTERNEHMEN:

Berliner Stadtwerke stärken Erneuerbare und Vertrieb

Mit einer klimaneutralen Versorgung für die Hauptstadt als Ziel, wollen die Berliner Stadtwerke verstärkt in erneuerbaren Energielösungen investieren.
mehr
EFFIZIENZ:

IEA fordert mehr Effizienzpolitik

Die Internationale Energieagentur (IEA) konstatiert in ihrem neuesten Report weltweit Fortschritte bei der Energieeffizienz. Doch mahnt sie stärkere Regierungspolitiken an.
mehr
MONTAG  25.09.2017
POLITIK:

Erste Forderungen der Energiewirtschaft nach Bundestagswahl

In ersten Reaktionen formulieren Energiewirtschaft und Umweltverbände klare Forderungen an die Bundesregierung zur Fortsetzung der Energiewende, Sektorkopplung und Klimaschutzmaßnahmen.
mehr
FREITAG  22.09.2017
BILANZ:

EWE verliert weiter Gaskunden in Brandenburg

Der Energieversorger EWE muss in seiner Vertriebsregion in Ostdeutschland weiter Kundenverluste im Gasvertrieb durch Erfolge im Stromverkauf und im Dienstleistungsgeschäft ausgleichen.
mehr
MONTAG  11.09.2017
SMART CITY:

Herausforderung Smart City

Globalisierung, Digitalisierung und Urbanisierung sind die Megatrends der Zeit. Wie lassen sich die Herausforderungen daraus bewältigen? Darüber diskutieren Experten in Hamburg.
mehr
zurück
19-36 von 63
weiter