• Leichter Aufwärtstrend bei Strom und Gas
  • Debatte um knappe Wasserstoffressourcen
  • Grüne legen Studie und Plan für klimaneutrales NRW bis 2040 vor
  • Datennutzungsgesetz benachteiligt kommunale Unternehmen
  • Der Dialog um steuerbare Verbraucher soll weitergehen
  • Quartalsbericht für das Verteilnetz
  • BASF kauft sich einen halben Windpark
  • Wärmepumpen am häufigsten eingesetzter Heizungstyp
  • CO2-Bepreisung ist eine KWK-Bremse
  • Weltrekord: E-Auto fährt binnen 24 Stunden über 3.000 Kilometer
DIENSTAG  11.05.2021
EFFIZIENZ:

Tschechien greift die Idee der Effizienznetzwerke auf

In Deutschland arbeiten bereits Unternehmen sowie Kommunen in Effizienznetzwerken zusammen. Tschechien will sich das zum Vorbild nehmen und ebenfalls solche Netzwerke aufbauen.
mehr
FREITAG  07.05.2021
POLITIK:

Geplantes NRW-Klimagesetz "nicht zeitgemäß"

Die von der Düsseldorfer Landesregierung vorgesehene Novelle des Landesklimagesetzes wird dem jüngsten Klimaschutz-Urteil des Bundesverfassungsgerichts nicht gerecht, monieren Kritiker.
mehr
UNTERNEHMEN:

Mannheim stellt Weichen für Smart City

Der Energieversorger MVV und die Stadt Mannheim wollen über ein Joint Venture die Dekarbonisierung und die Digitalisierung im kommunalen Sektor vorantreiben.
mehr
DONNERSTAG  06.05.2021
GEOTHERMIE:

Software-Tool errechnet Wechselwirkungen

Benachbarte Erdwärmesonden können sich und den Boden wechselseitig negativ beeinflussen. In den Niederlanden versucht man das mit Hilfe von Analyse-Tools verpflichtend auszuschließen.
mehr
IT:

Supercomputer kühlt sich selbst mit Wärme

Ein Supercomputer, der sich quasi selbst kühlt: Dieses Kunststück hat der Klimatisierungspezialist Fahrenheit beim Höchstleistungsrechner "SuperMUC-NG" geschafft.
mehr
KWK:

Effizientere Versorgung für Petershagener Schulzentrum

Der Energiedienstleister EWE errichtet für eine effizientere Strom- und Wärmeversorgung in Petershagen ein neues Blockheizkraftwerk im Grundschulzentrum am Dorfanger.
mehr
KWK:

Neues GuD-Heizkraftwerk für Industriestandort Martinswerk

Das Industrieunternehmen Martinswerk nahe Köln wechselt vom Energieträger Braunkohle zu einer effizienten Gas-KWK-Lösung. Den Auftrag hat die Getec erhalten.
mehr
MITTWOCH  05.05.2021
GEOTHERMIE:

Mehr Erdwärme für die Wärmewende

Auf der Norddeutschen Geothermietagung sprach sich Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies für mehr Erdwärme aus. Sie sei in Kombination mit Wärmepumpen eine Schlüsseltechnologie.  
mehr
DIENSTAG  04.05.2021
WÄRMENETZ:

In Freiburg wachsen Wärmenetze zusammen

Die Badenova-Tochter „badenovaWÄRMEPLUS“ investiert 36 Mio. Euro in den Um- und Ausbau des Freiburger Wärmenetzes. Künftig werden industrielle Abwärme, Erneuerbare und BHKW genutzt.
mehr
KWK:

Leistungsstarkes 50-kW-Modul neu am Markt

Die Yados GmbH hat ein neues BHKW-Modul auf den Markt gebracht. Es hat laut dem Hersteller einen hohen Wirkungsgrad von 96,6 % und sei besonders effizient.
mehr
BHKW DES MONATS:

Innovative Wärme für Gasdruckregelung

Die EAM Netz GmbH hat sich bei einer Gasdruckregel- und messanlage für eine neue innovative Wärmeversorgung mit einem BHKW entschieden, um die Gasdruckregelung effizienter zu machen.
mehr
FREITAG  30.04.2021
KLIMASCHUTZ:

Deutschland will Russland als Partner beim Green Deal

Die Bundesregierung sieht Russland als wichtigen Partner auf dem Weg Europas zum "Green Deal" − zum klimaneutralen Wirtschaften bis zum Jahr 2050. 
mehr
CONTRACTING:

Südwärme schließt Contractingvertrag mit Baugenossenschaft

In Stuttgart-Degerloch sind zwei Gebäude mit Mietwohnungen und ein Gesundheitshaus entstanden. Die gesamte Energieversorgung übernahm Südwärme.
mehr
ABWÄRME:

Industrielle Abwärme gezielt nutzen

In der Abwärme steckt immenses Potenzial. Um sie wirtschaftlich nutzen zu können, etwa zur Stromerzeugung, gibt es bereits standardisierte Lösungen. Aber auch Forschungsbedarf.
mehr
DIENSTAG  27.04.2021
STROMSPEICHER:

91 Mio. IPCEI-Förderung für Batteriefertigung in Baden-Württemberg überreicht

Insgesamt 91 Mio. Euro aus Bundes- und Landesmitteln bekommen die Elring Klinger und die Manz AG im Kreis Reutlingen. Die Batterie-Projekte sind Teil des europäischen Projektes IPCEI.
mehr
KWK:

Digitalisierung kein "nice to have" mehr

KWK-Anlagen müssen flexibler und digitaler werden, um die volatile Erzeugung von Wind- und Solarstrom auszugleichen. Damit steigen auch die Anforderungen.
mehr
WÄRMENETZ:

Gebündelte Kompetenz für die Wärmewende

Gemeinsam mit dem E-Werk Mittelbaden baut Offenburg seit 2016 sein Wärmenetz aus. Die Stadt will weg von den vielen Einzelheizungen - ein Vorbild auch für andere Kommunen.
mehr
MONTAG  26.04.2021
KLIMASCHUTZ:

Gerechte Lösung für Mieter gefordert

Eine soziale Ausgestaltung bei der CO2-Bepreisung fordert der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE). Die Koalition müsse eine gerechte Lösung auch für Mieter finden.
mehr
zurück
19-36 von 203
weiter