• Amazon kauft über Tausend Erdgas-Lkw
  • Marktpreise rutschen ab
  • Koalitionsvertrag reicht noch nicht für Verkehrswende
  • Wichtiger Meilenstein für Energiewende-Projekt
  • München plant energiewirtschaftliche "Revolution"
  • Millionen für ostdeutsche Kommunen
  • Experten: Keine Wärmewende ohne Wasserstoff
  • Ökostrom-Verordnung entlastet Endkunden
  • Schlechtes Gefühl im E-Auto
  • Elektrisch in die Regionalbahnzukunft
DONNERSTAG  25.11.2021
WASSERSTOFF:

Weiterer Hersteller bringt H2-Motoren auf den Markt

Die "MAMotec GmbH" aus dem baden-württembergischen Kuppenheim bringt erstmals  Wasserstoffmotoren auf den Markt. Damit baut der Hersteller sein Portfolio um weitere drei Aggregate aus.
mehr
MITTWOCH  24.11.2021
STUDIEN:

Klimaneutrale Stromversorgung auch bei Extremwetter möglich

Um auch in Zukunft gegen kalte Dunkelflauten gerüstet zu sein, braucht das deutsche Stromnetz nach einer Studie des EWI vor allem eins: gute Verbindungen ins Ausland.
mehr
MITTWOCH  03.11.2021
PODCAST:

Dekarbonisierung der Industrie diskutiert

Auf einer Handelsblatttagung Ende Oktober diskutierten Vertreter von Wirtschaft und Politik die nötigen Maßnahmen, um die schnelle Dekarbonisierung der deutschen Industrie zu erreichen.
mehr
MONTAG  01.11.2021
STROMNETZ:

Neue Anlage optimiert Energieverbrauch im Stahlwerk

RWE und der Stahlproduzent Outokumpu haben in Krefeld eine neuartige Stromerzeugungs- und Speicheranlage in Betrieb genommen. Sie kann auch zur Stabilisierung des Stromnetzes beitragen.
mehr
WÄRMENETZ:

Grüne Fernwärme in den Koalitionsvertrag

Der Energieeffizienzverband AGFW fordert, dass der Aus- und Umbau hin zu einer "grünen" Fernwärme Bestandteil des neuen Koalitionsvertrags wird.
mehr
DIENSTAG  26.10.2021
KLIMASCHUTZ:

Unternehmen investieren zunehmend in Klimaschutz

Die deutsche Industrie wendet zunehmend Geld für Klimaschutzmaßnahmen auf. Innerhalb einer Dekade haben sich die Investitionen in diesen Bereich mehr als verdoppelt.
mehr
MONTAG  25.10.2021
STADTWERKE:

Enercity startet in Heizsaison mit Wärmeinitiative

Hannover will in den nächsten drei Jahren 35 Mio. Euro für Ölheizungstausch, Fernwärmeausbau und smarte Wärmelösungen investieren. Kunden sollen über Rabatte profitieren.
mehr
FUSION:

Wasserstoffwirtschaft über Grenzen hinweg

Eine "Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung" bilden Firmen aus Frankreich, Deutschland und Luxemburg. Sie wollen eine grenzüberschreitende Wasserstoffwirtschaft etablieren.
mehr
AUS DER AKTUELLEN ZEITUNGSAUSGABE:

Contractoren blicken optimitisch die Zukunft

Für Contractinganbieter ist die Immobilienwirtschaft nach wie vor die wichtigste Kundengruppe. Es steigt allmählich die Nachfrage nach regenerativen und ganzheitlichen Lösungen.
mehr
DONNERSTAG  21.10.2021
EFFIZIENZ:

Wissenschaftler fordern Vorfahrt für Energieeffizienz

60 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler fordern vom neuen Bundestag und der neuen Bundesregierung eine konsequente Energieeffizienzpolitik, um Klimaschutz preiswert zu erreichen.
mehr
MITTWOCH  20.10.2021
E&M-PODCAST:

Grund zum Feiern in der Energiewelt

Ab und zu muss man sich auch am Erreichten freuen. Deshalb verlieh E&M den Energiemanager des Jahres in Berlin und in Donaumoos feierte man den größten Solarpark im deutschen Süden.
mehr
DIENSTAG  19.10.2021
STATISTIK:

Destatis macht den Green Deal sichtbar

Auf einer eigenen Website visualisiert das Statistische Bundesamt wesentliche Kennzahlen des Green Deal der EU. Für Deutschland fällt das nicht immer schmeichelhaft aus.
mehr
FREITAG  15.10.2021
ÖSTERREICH:

21 Mrd. Euro für Wiener Klimaneutralität

Österreichs Bundeshauptstadt Wien möchte ihre Energieversorgung ab 2040 weitestgehend ohne CO2-Emissionen bewerkstelligen. Etliche Rahmenbedingungen fehlen aber noch.
mehr
DONNERSTAG  14.10.2021
BIOGAS:

Biomethan erstmals wirtschaftlich

Die deutsche Biogaswirtschaft schrumpft laut einigen Indikatoren. Andere stimmen sie optimistisch. Besonders die Energiepreisrallye hat Biomethan sogar konkurrenzfähig gemacht.
mehr
MONTAG  11.10.2021
KWK:

In Bayreuth ist iKWK-Anlage im Probetrieb

Rund 5 Mio. Euro haben die Stadtwerke Bayreuth in die Modernisierung der Energieversorgung der Universität investiert. Die neue innovative KWK-Anlage ist nun im Probebetrieb.
mehr
DONNERSTAG  07.10.2021
KLIMASCHUTZ:

Steiniger Weg zur klimaneutralen Industrie diskutiert

Für die deutsche Industrie ist der Weg zur Klimaneutralität bis 2045 ein gewaltiges Transformationsprojekt. Die Rahmenbedingungen dafür diskutierten Praktiker bei Agora Energiewende.
mehr
WÄRMENETZ:

Wärme für 5.300 Haushalte hängt bald am Euter von Milchkühen

Nach allgemeinem Verständnis zählen Kühe nicht zu den erneuerbaren Energiequellen. Ohne ihre Milch allerdings wäre ein millionenschweres Fernwärme-Projekt im Schwarzwald nicht denkbar.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Dena-Leitstudie fordert "Mehr Mut und mehr Tempo"

Nach fast 18 Monaten Arbeit liegen die Ergebnisse der Dena-Leitstudie Aufbruch Klimaneutralität bis 2045 vor. Sie beschreibt Lösungsansätze für ein neues Energie- und Wirtschaftssystem.
mehr

zurück
1-18 von 364
weiter