• Kälte und Dunkelflaute bringen neue Preishochs an allen Märkten
  • Weitere 1,4 Milliarden Euro für die Braunkohle-Sanierung
  • Marktwerte Erneuerbarer legen erstmals seit August zu
  • Förderfreie Direktvermarktung sinkt erstmals
  • EnBW importiert LNG über Stade
  • NRW beginnt Infrastrukturdebatte für den Transport von CO2
  • Axpo: Jahresgewinn sinkt leicht, Ebitda massiv
  • Wilken nach Cyberangriff wieder voll arbeitsfähig
  • Erste Vergabe für Import von grünem Wasserstoff startet
  • Stromnetz in Daimlers Stammwerk nun in Stadtwerke-Hand
FREITAG  02.12.2022
STROMNETZ:

Verbändeprotest wegen vermiedener Netzentgelte

Zahlreiche Verbände zeigen sich in einer gemeinsamen Mitteilung vom Gesetzgeber überrumpelt. Es geht um die Abschaffung der vermiedenen Netzentgelte.
mehr
DONNERSTAG  24.11.2022
ÖL:

Infraserv setzt bei der Dampferzeugung auch auf Heizöl

Der Infrastrukturbetreiber Infraserv Höchst hat für einen Millionenbetrag sein Kraftwerk in Frankfurt auch für den Einsatz von Heizöl umgerüstet.
mehr
MITTWOCH  23.11.2022
ÖSTERREICH:

APG: Netzverstärkung für Energiewende

Der österreichische Übertragungsnetzbetreiber muss allein bis 2030 etwa 50 neue Trafostationen und 20 Umspannwerke errichten, hieß es beim Netzserviceforum der Elektrizitätswirtschaft.
mehr
DIENSTAG  22.11.2022
STUDIEN:

Energiesparen muss nicht Produktion einschränken

Einer großen Mehrheit der deutschen Industriebetriebe ist es nach einer Unternehmensumfrage des Ifo-Instituts München im Oktober bislang gelungen, ohne Produktionskürzung Gas zu sparen.
mehr
MONTAG  21.11.2022
GEOTHERMIE:

Münster und Wuppertal suchen nach Erdwärme

Wuppertal und Münster wollen künftig Erdwärme für die Wärmeversorgung nutzen. Die Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG ist in beiden Fällen Partner.
mehr
FREITAG  11.11.2022
WÄRME:

Stadtwerke Kiel steigen mit in die Dusche oder die Badewanne

Energiesparen kann man riechen, sofern Menschen sich die Körperpflege seltener leisten können. Was Baden und Duschen kosten und an Einsparpotenzial bergen, zeigt ein Onlinerechner.
mehr
GEOTHERMIE:

Bund startet Konsultation für mehr Geothermie

Künftig soll auch Geothermie für die Wärmeversorgung besser genutzt werden. Darum startet das Bundeswirtschaftsministerium einen Konsultationsprozess.
mehr
MITTWOCH  09.11.2022
STUDIEN:

54 Prozent von Deutschland eignen sich als Aquiferspeicher

Forschern des KIT zufolge gibt es in Deutschland gewaltige Flächenpotentiale, um Wärme unterirdisch im Grundwasser zu speichern. Und die geeignete Fläche wachse weiter.
mehr
KWK-JAHRESKONGRESS:

"Rolle der Kraft-Wärme-Kopplung wird sicherlich kleiner"

Mit einem deutlichen Anstieg der erneuerbaren Energien wird sich besonders im Stromsektor der Stellenwert der KWK ändern. Wie diese aussehen kann, evaluiert derzeit die Prognos AG.
mehr
AUS DER AKTUELLEN AUSGABE:

Hocheffiziente BHKW lösen Kohle ab

In Kamenz im Landkreis Bautzen (Sachsen) wurden die alten Kohleerzeugungsanlagen durch Blockheizkraftwerke ersetzt.
mehr
DIENSTAG  08.11.2022
KLIMASCHUTZ:

Scholz fordert industrielle Revolution für den Klimaschutz

Auf der Weltklimakonferenz hat Bundeskanzler Olaf Scholz für seine Idee eines globalen Klimaclubs von Ländern mit ehrgeizigen Zielen bei der Bekämpfung der Erderwärmung geworben.
mehr
REGENERATIVE:

Ludwigsburg kann drittes Wärmewende-Projekt starten

Die Stadtwerke Ludwigsburg haben grünes Licht für ein weiteres großes Energiewendeprojekt bekommen: Noch im kommenden Jahr soll der Bau einer großen Biomethan-Anlage beginnen.
mehr
STROMNETZ:

Westfalen Weser testet digitale Ortsnetzstation

Ein neuartiger Netzregler soll die lokale Stabilisierung von Netzen mit einen hohen Anteil dezentraler und stark schwankender Stromerzeuger ermöglichen.
mehr
AUS DER AKTUELLEN AUSGABE:

"Wir setzen bei der Wärmewende auf Partnerschaften"

Eines der langwierigsten der Dortmunder DEW21 ist erfolgreich abgeschlossen: der Umbau und die Neugestaltung der Wärmeversorgung in der Innenstadt.
mehr
MONTAG  07.11.2022
POLITIK:

UN-Chef warnt: "Sind auf dem Highway zur Klimahölle"

In Ägypten hat die Weltklimakonferenz begonnen. In seiner Rede sieht UN-Generalsekretär António Guterres schwarz.
mehr
FREITAG  04.11.2022
KLIMASCHUTZ:

Expertenrat sieht Klimaziele 2030 nicht erreichbar

Der Expertenrat für Klimafragen stellt der Bundesregierung beim Klimaschutz kein gutes Zeugnis aus. Sein Fazit: Deutschland droht, die Klimaziele 2030 zu verfehlen. 
mehr
F&E:

Reallabor in Jena für smarte Sektorkopplung startet

Mit dem Reallabor „JenErgieReal“ sollen in Jena neue Lösungen für eine ganzheitliche Strom- und Wärmeversorgung in Städten erarbeitet werden. 
mehr
AUS DER AKTUELLEN AUSGABE:

Integrierte Energiesysteme: die Zukunft der KWK?

In integrierten Energiesystemen könnte die KWK dazu beitragen, die lokalen erneuerbaren Ressourcen bestmöglich zu nutzen. Ein Praxisbeispiel aus Freilassing.
mehr

zurück
1-18 von 390
weiter