• Notierungen im Steigen
  • Energiemärkte zeigen sich weiter fest
  • Stufenweiser Smart Meter Rollout geht weiter
  • Neue Allianz fordert 500 Euro Energiewende-Prämie
  • Kabinett beschließt Etat 2022 und Klimaschutzgesetz mit Lücken
  • EnBW verkauft Start-up Twist Mobility
  • Stadtwerke Bochum erfüllen Unternehmensziele
  • EnBW will bis 2025 rund 180 Mio. Euro einsparen
  • Die Marktmacht von RWE wächst
  • Sieben Empfehlungen zum Gelingen der Energiewende
MITTWOCH  09.06.2021
F&E:

Im KPM-Quartier in Berlin entsteht das "Future Energy Lab"

In den kommenden Monaten entsteht ein Innovationsort für die Energiewende auf dem Gelände der Königlichen Porzellan-Manufaktur (KPM) in Berlin. 50 vernetzte Unternehmen sind beteiligt.
mehr
FREITAG  21.05.2021
BIOMASSE:

Fast CO2-neutral dank neuem Biomasseheizwerk

Der Campus Lahnberge der Universität Marburg wird annähernd klimaneutral mit Wärme versorgt. Die Fernwärmeversorgung Niederrhein nahm dafür ein Heizwerk in Betrieb.
mehr
WÄRME:

Schon 100.000 Anträge für energetische Gebäudesanierung eingegangen

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hat in diesem Jahr schon 100.000 Förderanträge für das Heizen mit erneuerbaren Energien und Energieeffizienz in Gebäuden bekommen.
mehr
DONNERSTAG  20.05.2021
WASSERSTOFF:

"Zukunftskraftwerk" Moorburg erhält Millionenspritze von Uniper

Millionen für die Planung: Uniper hält das ambitionierte Sektorkopplungs-Projekt IZK mit einer weiteren Geldspritze auf Kurs. Ab 2025 soll an der Elbe grüner Wasserstoff entstehen.
mehr
BADEN-WÜRTTEMBERG:

Zwei Tagungen der KEA-BW im Herbst

Im Herbst veranstaltet die baden-württembergische Landesenergieagentur KEA-BW zwei virtuelle Tagungen. Themen sind die intelligente Stromnutzung mit KWK sowie Nahwärmenetze.
mehr
BHKW DES MONATS:

Strom, Wärme und Dünger für Gemüsepflanzen

Mehrere Blockheizkraftwerke bei der Westhof Energie GmbH & Co. KG liefern nicht nur Strom und Wärme, sondern helfen auch bei der Düngung der Pflanzen in den Gewächshäusern.  
mehr
MITTWOCH  19.05.2021
WASSERSTOFF:

Mehr Zuversicht und Freiräume gefragt

Für mehr Mut und Zuversicht beim Einstieg in die Wasserstoffwirtschaft plädierten Verbände auf einer Wasserstofftagung. Freiräume zur Entfaltung des Marktes seien jetzt wichtig.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Energetische Sanierung: Bildungseinrichtungen im Fokus

Die Stadt Ratingen, der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und das Land Rheinland-Pfalz machen bei einem Modellvorhaben zur energetischen Sanierung öffentlicher Gebäude mit.
mehr
DIENSTAG  18.05.2021
WÄRME:

Nachhaltige Versorgung für neues Quartier in Nürnberg

Die Wohnungsbaugesellschaft Siedlungswerk Nürnberg und N-Ergie arbeiten bei der Wärmeversorgung für das neue „Regensburger Viertel“ im Südosten Nürnbergs zusammen.
mehr
FREITAG  14.05.2021
UNTERNEHMEN:

"Verfechter von dezentralen Ansätzen"

Die Getec Energie wird 20 Jahre alt und ist heute einer der größten Energiedienstleister bundesweit.
mehr
MITTWOCH  12.05.2021
EUROPAEISCHE UNION:

Umweltverbände halten nichts von Biokraftstoffen

Die Umweltorganisationen versuchen den Einsatz von Biokraftstoffen zu blockieren. Im Luft- und Seeverkehr der Zukunft sollen synthetische Kraftstoffe (E-Fuels) zum Einsatz kommen.
mehr
BAYERN:

Studie: Komplettversorgung mit Erneuerbaren machbar

Bayern 100 % Regenerativ: Das geht, wenn die Regierung will, sagt eine Studie der TU München im Auftrag des Bund Naturschutz. Sie hält auch den Übertragungsnetzausbau für nicht nötig.
mehr
DIENSTAG  11.05.2021
STUDIEN:

Studie erhöht Druck auf die EU bei Transformation der Industrie

Um Waren nachhaltig produzieren zu können, benötigen Wirtschaft und Industrie klimafreundliche und bezahlbare Materialien. Eine Studie zeigt, was die europäische Politik dafür tun muss.
mehr
F&E:

Wie das Energiesystem Stadt optimiert werden kann

In Städten schlummert viel ungenutztes Potenzial. Beispielsweise in Form von Abwärme, die aus Industrieanlagen strömt. In Darmstadt soll gezeigt werden, wie es erschlossen werden kann.
mehr
REGENERATIVE:

Bislang höchste Wachstumsrate bei Erneuerbaren im Jahr 2020

Die Erneuerbaren waren 2020 die einzige Energiequelle, bei der die Nachfrage trotz Pandemie angestiegen ist. Zu diesem Ergebnis kommt die Internationale Energieagentur (IEA).
mehr
EFFIZIENZ:

Tschechien greift die Idee der Effizienznetzwerke auf

In Deutschland arbeiten bereits Unternehmen sowie Kommunen in Effizienznetzwerken zusammen. Tschechien will sich das zum Vorbild nehmen und ebenfalls solche Netzwerke aufbauen.
mehr
FREITAG  07.05.2021
POLITIK:

Geplantes NRW-Klimagesetz "nicht zeitgemäß"

Die von der Düsseldorfer Landesregierung vorgesehene Novelle des Landesklimagesetzes wird dem jüngsten Klimaschutz-Urteil des Bundesverfassungsgerichts nicht gerecht, monieren Kritiker.
mehr
UNTERNEHMEN:

Mannheim stellt Weichen für Smart City

Der Energieversorger MVV und die Stadt Mannheim wollen über ein Joint Venture die Dekarbonisierung und die Digitalisierung im kommunalen Sektor vorantreiben.
mehr

zurück
1-18 von 200
weiter