• Strom und Erdgas uneinheitlich, CO2 fester
  • Aloys Wobben verstorben
  • Neuer Geschäftsführer bei der Steag
  • Liqvis und DKV Mobility bieten gemeinsame Tankkarte
  • Die dichteste PV-Datenreihe kommt nun aus dem Ländle
  • Erneuerbare tragen 16,8 % zum nationalen Strommix bei
  • Laub als neuer Brennstoff für klimaneutrale Energie
  • Hochwasserregionen fast vollständig wieder am Netz
  • SPD und Grüne wollen mit Klimaschutz im Wahlkampf punkten
  • Paketdienst GLS ordert LNG-Sattelzüge für Italien
Enerige & Management > Photovoltaik - Sonnenstrom vom Hühnerhof
Bild: Jonas Rosenberger
PHOTOVOLTAIK:
Sonnenstrom vom Hühnerhof
1,3 MW Solarenergie sollen zwei Photovoltaikanlagen auf den Dächern von zwei Hühnerhöfen in Sachsen-Anhalt schon bald liefern. Die Firma Sun Contracting hat sie installiert.
 
Im Rahmen eines Contractingprojekts hat das Unternehmen die beiden Anlagen mit jeweils knapp 2.000 Modulen aufgebaut. Sun Contracting wird auch den Betrieb und den Verkauf des Stroms übernehmen. Die Besitzer der Hühnerhöfe stellen gegen Miete lediglich die Flächen zur Verfügung, wie es in einer Unternehmensmitteilung heißt. Danach zielt das Vorhaben auch nicht auf den Eigenverbrauch ab, sondern der Strom soll vollständig ins Netz eingespeist werden und für die Contractingfirma „langfristige und planbare Erträge durch Einspeisetarife“ bringen.

Mit den PV-Anlagen sollen pro Jahr 1,24 Mio. kWh erzeugt werden, was nach Berechnungen von Sun Contracting für rund 250 Haushalte ausreicht. Als großen Vorteil des Projekts sieht man, dass bestehende Dächer genutzt und keine zusätzlichen Flächen versiegelt werden.

Sun Contracting hat nach eigenen Angaben derzeit 78 MW Solarleistung in Österreich, Deutschland und Liechtenstein installiert oder projektiert. Seit Kurzem ist die Firma auch auf dem slowenischen Markt aktiv.
 

Günter Drewnitzky
Redakteur
+49 (0) 8152 9311 15
eMail
facebook
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 24.02.2021, 11:47 Uhr

Mehr zum Thema