• Strom am langen Ende getrieben von CO2-Zertifikaten und Kohle
  • Habeck will Energiesparen in Amtsstuben anordnen
  • Aggressive Akquise in Bonn
  • Engere Kooperation für neue Dimension der Erdwärme
  • Geschäftsführung von EWE Trading wieder zweiköpfig
  • Erneuerbare helfen EnBW über Vertriebsverluste hinweg
  • Badischer Ökoenergie-Projektierer will expandieren
  • Millionenspritze für Stadtwerke Stuttgart
  • Importe aus Russland sinken und steigen gleichzeitig
  • Verbände nennen Bundesregierung "tatenlos" beim Energiesparen
FREITAG  12.08.2022
ELEKTROFAHRZEUGE:

Elvah will mit E-Autos Riesenbatterie schaffen

Das E-Mobilitäts-Start-up „elvah“ erhält ein hohes einstelliges Millioneninvest. Mit dem Geld will das Start-upEnergie- und Mobilitätssektor per Software miteinander verknüpfen.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Heizungswärmepumpen gefragt wie nie

Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchten wir regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
mehr
MITTWOCH  10.08.2022
KLIMASCHUTZ:

Oersted will seine Lieferkette vollständig dekarbonisieren

Der dänische Offshore-Windpark-Spezialist hat sich hohe Klimaziele gesteckt: Ab 2025 will er nur noch mit Zulieferern zusammenarbeiten, die zu 100 % auf Erneuerbare setzen. 
mehr
STROMNETZ:

Stromnetz Berlin baut neues Umspannwerk in Mitte

In den kommenden Jahren wird rund um den Alexanderplatz ein stark steigender  Strombedarf erwartet. Deshalb baut Stromnetz Berlin dort ein neues Umspannwerk. 
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Städtische Werke Kassel kooperieren mit Solarprojektierer

Die Städtischen Werke Kassel haben fortan auch größere Photovoltaik-Anlagen in ihrem Portfolio. Möglich wird dies durch eine Kooperation mit der "ENVIRIA Energy Holding GmbH".
mehr
DIENSTAG  09.08.2022
KÄLTETECHNIK:

SWM realisieren mit Bilfinger Fernkälte-Großprojekt

Ende 2023 soll die bislang größte Fernkältezentrale Europas in Betrieb gehen und dann rund 100 Bürogebäude versorgen können. Dafür sind acht Kilometer an Rohrleitungen zu montieren. 
mehr
F&E:

Fusionsanlage Wendelstein beginnt neue Experimentierphase

Nach einem komplexen Umbau beginnt in der Fusionsanlage „Wendelstein 7-X“ eine neuen Phase von Experimenten. Die Bundesforschungsministerin besuchte die Anlage aus diesem Anlass.
mehr
ÖL:

Kein Öl mehr durch Ukraine-Pipeline

Nach Angaben von Transneft fließt schon seit dem 4. August über den südlichen Stang der Druschba-Pipeline kein Erdöl mehr nach Europa.
mehr
ELEKTROMOBILITÄT:

Siemens und Mahle wollen kabelloses Laden voranbringen

Siemens und Mahle wollen beim induktiven Laden von Elektrofahrzeugen zusammenarbeiten.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Ein zweites Leben für Wansleben II

Durch Repowering erhöht sich die Leistung von Wansleben II um 224 %. Nun geht der Windpark an einen neuen Eigentümer.
mehr
STROMNETZ:

Wege zum smarten Niederspannungsnetz

Ein zentraler Bestandteil der Energiewende ist die Digitalisierung der Energienetze. Dabei gerät zunehmend auch die Niederspannung ins Blickfeld.
mehr
AUS DER AKTUELLEN ZEITUNGSAUSGABE:

"Betreiber müssen sich vorbereiten"

Wegen verschärfter Grenzwerte muss der Methanschlupf drastisch runter. Lambda-1-Motoren erfüllen die Anforderungen leichter als Magermotoren. Ein Überblick über die Vor- und Nachteile.
mehr
STATISTIK:

Berlin, München und Hamburg führend bei Ladepunkten

Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchten wir regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
mehr
MONTAG  08.08.2022
ELEKTROFAHRZEUGE:

EnBW baut neuen Großladepark

Am Autobahnkreuz Hermsdorf sollen E-Autofahrer bald mit 300 kW laden können.
mehr
WINDKRAFT OFFSHORE:

900-MW-Offshore-Plattform auf dem Weg zum Einsatzort

Nach drei Jahren Bauzeit befindet sich die Konverterstation „DolWin kappa“ auf dem Weg in die Nordsee. Mit ihr sollen bis zu 900 MW Offshore-Windstrom an Land übertragen werden.
mehr
FREITAG  05.08.2022
WINDKRAFT:

Ein neuer "Hersteller" von Windenergie-Anlagen?

Gibt es ausgerechnet jetzt einen neuen Windturbinen-Hersteller? Ins Marktstammdatenregister ist nämlich eine "Max-Wyn GmbH" eingetragen. Die Antwort: nein.
mehr
STROMNETZ:

Weiterer Abschnitt des Ostbayernrings kann gebaut werden

Der Ersatzneubau der Ostbayernring-Stromtrasse kommt voran: Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet hat grünes Licht für einen 43 Kilometer langen Abschnitt erhalten.
mehr
FUSION:

Spie übernimmt Stangl Technik

Seit dem 3. August ist Stangl Technik, Anbieter von technischen Dienstleistungen mit Hauptsitz in Tschechien, Teil des französischen Energiedienstleisters Spie.
mehr

zurück
1-18 von 866
weiter