• Gas: Kaum Veränderungen
  • Strom: Day Ahead wieder billiger
  • Gasunie schließt VW-Kraftwerk an
  • Stadtwerke Düsseldorf erhöhen Strompreise
  • VKU: Steinkohlekraftwerke als Lückenbüßer
  • Investor für Baywa Re in Sicht
  • Groß-WG im Haus der Erneuerbaren Energien
  • Zeppelin präsentiert sein Angebot als Komplettanbieter
  • Verbände üben Kritik an "Politik mit der Brechstange"
  • EEW will Phosphor zurückgewinnen
FREITAG  24.01.2020
GASNETZ:

Gasunie schließt VW-Kraftwerk an

Gasunie baut eine neue Erdgastransportleitung nach Wolfsburg und schafft damit die Voraussetzung für die Umstellung von zwei VW-Kohlekraftwerken auf Erdgas.
mehr
E-WORLD:

Zeppelin präsentiert sein Angebot als Komplettanbieter

Zeppelin Power Systems informiert auf der diesjährigen E-world über flexible Blockheizkraftwerke.
mehr
BRENNSTOFFZELLE:

Ammoniak-Brennstoffzelle soll Schiffe antreiben

In Norwegen soll ab 2024 erstmals ein Schiff mithilfe eines Ammoniak-Brennstoffzellenantriebs emissionsfrei fahren. 
mehr
DONNERSTAG  23.01.2020
ELEKTROFAHRZEUGE:

VW erweitert Ladenetz und bittet auch Mitarbeiter zur Kasse

Volkswagen will in den nächsten fünf Jahren 3.000 neue Ladepunkte auf Mitarbeiterparkplätzen errichten. Dort soll sie aber jedermann nutzen können.
mehr
E-WORLD:

Schnell zum Prozess- und IT-Kosten-Optimum

Neu aufgestellt hat sich „tktVivax“. Was es damit auf sich hat, können die Besucher der diesjährigen E-world erfahren.
mehr
F&E:

Gasmotoren fit machen für Wasserstoff

Ein Forschungsprojekt widmet sich der Frage welchen Anteil von Wasserstoff im Gasgemisch Verbrennungsmotoren, etwa in Fahrzeugen oder Blockheizkraftwerken, vertragen.
mehr
BRENNSTOFFZELLE:

Bosch erhöht Anteil an britischer Ceres Power

Bosch treibt ihre Fokussierung auf die Brennstoffzellen-Technologie weiter voran und verstärkt ihre Kooperation mit Ceres Power.
mehr
MITTWOCH  22.01.2020
KWK:

In Kooperation zum effizienten Quartier

Politisch Verantwortliche und Energiedienstleister sehen Quartierkonzepte als wirkungsvolles Instrument, um mehr Klimaschutz in die Wärmeversorgung von Wohngebäuden zu bringen.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

E-Mobilität im Individualverkehr kann kommen

Einem Durchbruch der E-Mobilität in den 2020er-Jahren steht im Prinzip nichts entgegen, so eine Meta-Studie des Fraunhofer ISI. Im Detail gibt es aber durchaus noch Hürden zu nehmen.
mehr
E-WORLD:

Mehr Transparenz im Verteilnetz

Mit ihrer Grid-Eye-Technologie will „DEPsys“ Licht in die Blackbox „Verteilnetz“ bringen. Wie das genau geschehen soll, will das Unternehmen auf der diesjährigen E-world erläut...
mehr
DIENSTAG  21.01.2020
NIEDERSACHSEN:

Projekt Element Eins geht nach Diele

Im Rahmen des Projektes Element Eins soll eine Power-to-Gas-Anlage mit 100 MW Leistung entstehen. Nun ist eine Entscheidung über deren Standort gefallen.
mehr
E-WORLD:

Angekommen in der Praxis

Der Smart-Meter-Gateway-Administrator Gwadriga kann auf der diesjährigen E-world mit Erfahrung aus konkreten Kundenprojekten aufwarten.
mehr
CONTRACTING:

Contracting mit eigenem Wärme- und Stromnetz

Die Energiedienstleistungsgesellschaft Rheinhessen-Nahe (EDG) konnte 2019 zwei neue Contractingaufträge verbuchen. Geliefert werden jeweils KWK-Strom und erneuerbare Wärme.
mehr
MONTAG  20.01.2020
GASNETZ:

EWE Netz bei Marktraumumstellung im Plan

Der regionale Netzbetreiber im Nordwesten Deutschlands hat im letzten Jahr 50.000 Gasgeräte auf den Betrieb mit H-Gas umgestellt.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Verbundprojekt für ein Laden ohne Netzengpässe

Wenn zu Spitzenzeiten viele Elektroautos gleichzeitig geladen werden, könnte dies zu Netzüberlastungen führen. Das Verbundprojekt „LamA-connect“ soll das verhindern.
mehr
MITTELSPANNUNG:

Getrocknete Luft statt klimaschädlichem Isoliergas

In diesem Jahr sollen erste Umspannwerke für die Mittelspannung auf den Markt kommen, die ohne das klimaschädliche Schwefelhexafluorid (SF6) auskommen. 
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Audi elektrifiziert seine Werksparkplätze

Bis 2022 soll jeder zehnte Werksparkplatz der Audi AG über eine Lademöglichkeit für Elektro-Autos verfügen.
mehr
BHKW:

Regenerativer Energiespeicher

Ein erweitertes Biogas-BHKW unterstützt durch seinen flexiblen Betrieb die Stabilisierung des Stromnetzes und versorgt ein Nahwärmenetz sowie eine industrielle Holztrocknung mit Wärme.
mehr

zurück
1-18 von 1057
weiter