• Strom: Weiter hohe Preise
  • Gas: Kälte-Modus
  • Bundesregierung verabschiedet NABEG- Entwurf
  • Ehemaliger Geschäftsführer klagt gegen Abberufung
  • Müller als Vorstand in Trier bestätigt
  • Führungswechsel im ESB-Vertrieb
  • Wasserstoff soll Windkraftpotenzial erschließen
  • Neuer Großauftrag für Streetscooter
  • Südostlink-Gleichstromleitung nimmt weitere Hürde
  • Bundesnetzagentur muss wichtige Zahlen verschweigen
Bild: Fotolia.com, unique3d
SMART METER:
Mehr Freiraum für alternative Messsysteme
Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (BNE) hat in einem Diskussionspapier Vorschläge für eine Öffnung des Messstellenbetriebsgesetzes gemacht.
 
Die Energiewirtschaft diskutiert seit Monaten über die Zertifizierung der Smart Meter Gateways durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Bislang hat jedoch noch keiner der neun Hersteller den Prozess beim BSI vollständig durchlaufen. Nach den ursprünglichen Annahmen des Messstellenbetriebsgesetzes hätten bereits 2017 die ersten elektronischen Zähler mit...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2018 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 29.11.2018, 16:59 Uhr