• Globales Marktvolumen für Energieeffizienz bis 2026
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 20. März
  • Gas: Uneinheitlich
  • Strom: Gemischtes Bild
  • Scholz: Strukturwandel-Gelder sind "Verstärkungsmittel"
  • NRW hat die meisten Smart Citiys
  • Netzentwicklungsplan Gas bis 2028 steht
  • Mainova errichtet größte Mieterstromanlage in Hessen
  • Scholz beerdigt steuerliche Förderung der Gebäudesanierung
  • Reallabor der Energiewende: Windnode zieht Bilanz
Bild: Jonas Rosenberger / E&M
STADTWERKE:
Altmaier stärkt Verteilnetzbetreibern den Rücken
Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat dem VKU versichert, noch einmal über die Aufgabenverteilung zwischen Verteilnetz- und Übertragungsnetzbetreibern zu verhandeln.
 
Er sei der Auffassung, die Energiewende werde besser gelingen, wenn sie unter Beteiligung der Stadtwerke ablaufe, vermittelte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier vor der Tagung des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) in Berlin erst einmal seine Anerkennung für die Arbeit der kommunalen Wirtschaft. Und er gab zu verstehen, dass er für ihre Argumente aufgeschlossen ist. Nicht zuletzt...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Montag, 11.03.2019, 17:18 Uhr