• Kommentar: Willkommen im Hinterwald
  • Power-to-Gas soll Batterie der Energiewende werden
  • VDE fordert Ende der Grabenkämpfe
  • Energieeffizienz in der Industrie steigern, aber ohne Zwang
  • Ebling als VKU-Präsident bestätigt
  • Strom: Uneinheitlich
  • Gas: Weiter aufwärts
  • Politik streicht Privilegien bei Bürgerenergie - vorerst
  • Effizienz-Einigung im Energieministerrat
  • Einigung über Mieterstromgesetz und Netzentgelte
MITTWOCH  21.06.2017
EMISSIONSHANDEL:

Ausnahme für Luftverkehr bleibt vorerst

Der Verkehrsausschuss des europäischen Parlamentes hat sich dafür ausgesprochen, den Luftverkehr für weitere drei Jahre vom Emissionshandel auszunehmen.
mehr
DIENSTAG  20.06.2017
TECHNIK:

Reine Stromwelt ist nicht zielführend

Wissenschaftler plädieren mit Nachdruck dafür, umgehend Power-to-Gas zu nutzen, um die Klimaschutzziele zu erreichen.
mehr
TELEKOMMUNIKATION:

CDU/CSU wollen Glasfaser-Förderung deutlich aufstocken

Die Bundestagsfraktion von CDU/CSU will den Glasfaserausbau in Deutschland bis 2025 „möglichst flächendeckend“ voranbringen und dazu die Förderung deutlich anheben.
mehr
STROMNETZ:

Vom Netz zum "EnergieSystem 4.0"

Ein Plädoyer für eine neue Rolle der Verteilnetzbetreiber von Michael Fette und Carl Caspar Jürgens*.
mehr
MONTAG  19.06.2017
POLITIK:

Jamaika-Koalition mit Ambitionen für Energiewende

In ihrem gemeinsamen Entwurf für einen Koalitionsvertrag bekennt sich die neue „Jamaika“-Koalition in Schleswig-Holstein zu Klimaschutz und Energiewende, mit Schwerpunkt Sektorkopplung.
mehr
KLIMASCHUTZ:

EU-Umweltminister halten an Klimazielen fest

Die Umweltminister der EU sind entschlossen, auch nach dem Ausstieg der USA uneingeschränkt am Klimaschutzabkommen von Paris (COP21) festzuhalten.
mehr
POLITIK:

Murks mit Ansage

2018 bis 2020 soll es gemeinsame Pilotausschreibungen für Windkraft und Photovoltaik geben − das Kabinett hat Mitte Mai einen Verordnungsentwurf beschlossen. Die Branche lehnt das ab.
mehr
KLIMASCHUTZ:

BVEK für Erweiterung des EU-Emissionshandels

Der deutsche CO2-Ausstoß ist in den Sektoren, die dem EU-Emissionshandel unterliegen, weiter rückläufig. Das hat eine Auswertung der verifizierten Emissionsdaten durch den BVEK ergeben.
mehr
POLITIK:

Mieterstrom-Gesetz in der Beratung

Der Wirtschaftsausschuss des Bundestags befasst sich am 21. Juni in einer öffentlichen Anhörung mit dem Mieterstrom-Gesetz. Strittig ist die Einbeziehung von Quartieren.
mehr
EUROPÄISCHE UNION:

Deutlichere Kompetenzverteilung bei Netzbetreibern gefordert

Der Rat der europäischen Regulierungsbehörden (CEER) verlangt Nachbesserungen am Vorschlag der EU-Kommission zur Einrichtung „regionaler Operationszentren“ (ROCs).
mehr
FREITAG  16.06.2017
POLITIK:

Koalitionsvertrag NRW: Kein Abschied von der Kohle

Rund vier Wochen nach der Landtagswahl in NRW haben sich CDU und FDP auf die Eckpunkte der künftigen gemeinsamen Politik geeinigt und ihren Koalitionsvertrag vorgestellt.
mehr
KOHLE:

Bund fördert Ideen zum Strukturwandel

Angesichts eines künftigen Strukturwandels in Braunkohleregionen startet das Modellvorhaben „Unternehmen Revier“. Der Bund fördert damit Ideen- und Projektwettbewerbe.
mehr
DONNERSTAG  15.06.2017
KERNKRAFT:

Slowakei will Kernkraft ausbauen

Die slowakische Regierung hält an der Kernkraft als wichtigster Energiequelle fest und will ihren Anteil an der Energieversorgung in den nächsten Jahren ausbauen.
mehr
EUROPA:

Sefcovic kritisiert Pipelineprojekt Nord Stream 2

Nach Ansicht des Vize-Präsidenten der EU-Kommission, Maros Sefcovic, hat das Projekt „verheerende Folgen“ für die Ukraine und würde die Versorgungssicherheit der EU beeinträchtigen.
mehr
MITTWOCH  14.06.2017
PHOTOVOLTAIK:

Rekordtief bei PV-Ausschreibungen

Der höchste Zuschlagswert bei der Photovoltaik-Ausschreibung beträgt nur 5,9 Ct/kWh und damit nochmals weniger als bei der Ausschreibungsrunde zuvor.
mehr
KLIMASCHUTZ:

EU-Parlament stärkt Pariser Klimaabkommen den Rücken

Das Europäische Parlament unterstützt den Vorschlag der EU-Kommission zur Senkung der CO2-Emissionen in den Sektoren, die nicht vom EU-Emissionshandel (ETS) erfasst werden.
mehr
KWK:

Betreiber für Clearingstelle gesucht

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat die Ausschreibung für den Betrieb einer Clearingstelle EEG / KWKG gestartet.
mehr
DIENSTAG  13.06.2017
VERBRAUCHERSCHUTZ:

EU-Parlament billigt neue Effizienzlabel

Der Energieverbrauch von Elektrogeräten soll in Zukunft einfacher und zuverlässiger erkennbar sein.
mehr
zurück
19-36 von 904
weiter