• Gas: Kaum Veränderungen
  • Strom: Day Ahead wieder billiger
  • Gasunie schließt VW-Kraftwerk an
  • Stadtwerke Düsseldorf erhöhen Strompreise
  • VKU: Steinkohlekraftwerke als Lückenbüßer
  • Investor für Baywa Re in Sicht
  • Groß-WG im Haus der Erneuerbaren Energien
  • Zeppelin präsentiert sein Angebot als Komplettanbieter
  • Verbände üben Kritik an "Politik mit der Brechstange"
  • EEW will Phosphor zurückgewinnen
FREITAG  24.01.2020
REGENERATIVE:

Groß-WG im Haus der Erneuerbaren Energien

Neun Verbände, die Lobbyarbeit für erneuerbare Energien betreiben, wollen künftig vom Berliner Euref-Campus aus die Energiewende voranbringen.
mehr
POLITIK:

Verbände üben Kritik an "Politik mit der Brechstange"

Führende Verbände kritisieren die zu kurzen Fristen, die ihnen zur Stellungnahme zu neuen Gesetzen gegeben werden. Zum Kohleausstiegsplan waren es weniger als 24 Stunden.
mehr
EMISSIONEN:

Mit Steuern das Klima entlasten

Die EU-Mitgliedsstaaten sollen ihre Steuersysteme mehr auf die Vermeidung von Treibhausgasen ausrichten, fordert der Vize-Präsident der EU-Kommission.
mehr
IT:

DB Energie unterstützt die Versorger-Allianz 450

Die Energiewirtschaft bemüht sich weiter um die 450-MHz-Frequenz. Es ist aber immer noch nicht geklärt, ob die Branche sie überhaupt zugewiesen bekommt.
mehr
DONNERSTAG  23.01.2020
WÄRME:

Verband fordert klimafreundliches und bezahlbares Wohnen

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und der Deutsche Mieterbund (DMB) forderten in Berlin ein Wohn- und Baukonzept, das Klimaschutz und Sozialverträglichkeit besser unter einen Hut bringt.
mehr
WINDKRAFT OFFSHORE:

Flaute auf See voraus

Mit zuletzt 1.111 MW Leistung hat die deutsche Offshore-Windbranche 2019 noch einmal ein gutes Ausbaujahr erlebt. In den kommenden beiden Jahren ist aber Stillstand angesagt.
mehr
MITTWOCH  22.01.2020
KLIMASCHUTZ:

Wirtschaft will Rahmen für Energiewende

Auf der Handelsblatt-Tagung in Berlin stellten Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft fest, dass die Klimaziele Konsens sind. Was aber fehle sei der politische Rahmen für den Wandel.
mehr
KWK:

In Kooperation zum effizienten Quartier

Politisch Verantwortliche und Energiedienstleister sehen Quartierkonzepte als wirkungsvolles Instrument, um mehr Klimaschutz in die Wärmeversorgung von Wohngebäuden zu bringen.
mehr
POLITIK:

Regierung legt Entwurf des Kohleausstiegsgesetzes vor

Die Bundesregierung hat den Entwurf für das Kohleausstiegsgesetz an die einschlägigen Verbände verschickt.
mehr
DIENSTAG  21.01.2020
POLITIK:

Regierung hat Kohlekompromiss, "einseitig verlassen"

Mitglieder der Kohlekommission üben Kritik an der Bundesregierung wegen der verwässerten Umsetzung der damals erzielten Lösung.
mehr
POLITIK:

Weg zum Kohleausstieg bleibt umstritten

In einer Diskussionsrunde zeigte sich RWE-Chef Rolf Martin Schmitz zufrieden mit dem Fahrplan zum Kohleausstieg. Die Energieökonomin Barbara Praetorius forderte  Nachbesserungen.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

BSW fordert Vervierfachung der solaren Kraftwerkskapazität

Nach Einschätzung der Übertragungsnetzbetreiber wird die PV-Kapazität bis 2035 um 120 ​% bis 160 % zunehmen. Der BSW Solarhält das für zu wenig und zu spät.
mehr
POLITIK:

Altmaier hält 65 % Ökostrom 2030 für machbar

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier verteidigt auf einer Tagung in Berlin die Energiepolitik der Bundesregierung. Die Energiewende sieht er auf einem guten Weg.
mehr
MONTAG  20.01.2020
GAS:

IEA liest Öl- und Gasbranche die Leviten

Die Öl- und Gasindustrie ist nach Ansicht der Internationalen Energieagentur (IEA) nur unzureichend auf eine Zukunft ohne fossile Energie vorbereitet.
mehr
FREITAG  17.01.2020
KOHLEKRAFTWERKE:

Reaktionen auf den Braunkohle-Ausstiegsfahrplan

Die Bewertungen des Fahrplans für die Stilllegung der Braunkohlkraftwerke in Deutschland bis spätestens 2038 fallen sehr unterschiedlich aus.
mehr
KOHLE:

RWE kündigt Personalabbau wegen Kohleausstieg an

Die im Kohleausstieg vereinbarte Stilllegung von Kraftwerkskapazität im rheinischen Braunkohlerevier führt zu massivem Personalabbau, kündigte der Energiekonzern am 17. Januar an.
mehr
DONNERSTAG  16.01.2020
KOHLEKRAFTWERKE:

Terminplan für Braunkohleausstieg steht

Auf einen verbindlichen Fahrplan für den Ausstieg aus der Braunkohleverstromung haben sich Bundesregierung, Kraftwerksbetreiber und betroffene Bundesländer geeinigt.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Klimapakt: Parlament legt noch eine Schippe drauf

Das Europäische Parlament unterstützt den Klimapakt, den die EU-Kommission vorgeschlagen hat.
mehr

zurück
1-18 von 1054
weiter