• Gas: Uneinheitlich ins Wochenende
  • Strom: Sonntag für null Euro
  • Stadtwerke Herne bilden Joint Venture
  • Innogy gibt grünes Licht für Offshore-Windpark Kaskasi
  • Innovationschef verlässt EnBW
  • Auch kleine Windräder liefern viel Strom
  • Wilken will Kunden bei Mako2020 entlasten
  • Enervie fährt gutes Ergebnis ein
  • Investor First State neuer MVV-Großaktionär
  • Corona-Krise und Energiebranche: Aktuelle News
FREITAG  03.04.2020
E&M-PODCAST:

Auch kleine Windräder liefern viel Strom

Diesmal berichtet der Energiefunk von einem Webinar in Zusammenarbeit mit Solar Promotion zum Thema Kleinwindanlagen.
mehr
ENERGIEWIRTSCHAFT:

Corona-Krise und Energiebranche: Aktuelle News

Die Corona-Krise hat auch vielfältige Auswirkungen auf die Energiebranche als Kritische Infrastruktur. Im Folgenden finden Sie ständig aktualisierte Informationen dazu: 
mehr
ÖSTERREICH:

Biomasseverband verlangt Förderpaket wegen Corona

Ein Hilfspaket, in dem etwa die Geltungsdauer des Biomasse-Grundsatzgesetzes verlängert werden soll, fordert der österreichische Biomasseverband. Die Details sind jedoch offen.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Kleine Anlagen bringen schnellere Klimaschutzeffekte

Laut einer neuen Studie versprechen CO2-arme Technologien, die kleiner und  erschwinglicher sind und daher in Massen eingesetzt werden können, schnellere Klimaschutzerfolge.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Spanien reicht Klimaschutzplan bei EU-Kommission ein

Der BEE lobt Spanien für die pünktliche Einreichung des Nationalen Klimaschutzplans und kritisiert zugleich, dass die Bundesregierung zu den fünf Schlusslichtern in der EU zählt.
mehr
DONNERSTAG  02.04.2020
KLIMASCHUTZ:

UN-Klimakonferenz in Glasgow findet erst 2021 statt

Die für den Oktober dieses Jahres im schottischen Glasgow geplante UN-Klimakonferenz (COP26) ist auf einen noch unbekannten Termin im kommenden Jahr verschoben worden.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Mehr Kaufprämien für Elektroautos als je zuvor

Im März 2020 wurden mehr Anträge auf die Kaufprämie für Elektroautos und Plug-in-Hybride gestellt als je zuvor in einem Monat, meldete das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.
mehr
20 JAHRE EEG:

Schütz: "Wir haben das Heft in die Hand genommen"

Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Dietmar Schütz hat mit entscheidend zum EEG beigetragen. Er erinnert sich an die „Geburt“ des Gesetzes und zieht Bilanz.
mehr
MITTWOCH  01.04.2020
WINDKRAFT ONSHORE:

Altmaier lässt Frist verstreichen

Im vergangenen Dezember hatte sich der Vermittlungsausschus auf Vorschläge für eine "kommunale Windprämie" bis Ende März verständigt - das Wirtschaftsministerium bleibt  Ideen schuldig.
mehr
EUROPA:

Sinkende Nachfrage macht Stromversorgern zu schaffen

Der Dachverband der europäischen Elektrizitätswirtschaft sieht derzeit keine Gefahr für die Versorgungssicherheit in der EU, warnt aber vor den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise.
mehr
E-HANDWERK:

Innenministerium: Elektrohandwerk ist systemrelevant

Das Bundesministerium des Inneren hat das Elektrohandwerk jetzt als Teil der kritischen Infrastruktur eingestuft. Damit wären die Mitarbeiter nicht von Ausgangssperren betroffen.
mehr
MEINUNG:

"Ein großes Energiegesetz ist überfällig"

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) trat vor 20 Jahren in Kraft. Wie muss es weitergehen? Ein Kommentar von E&M-Chefreporter Ralf Köpke. 
mehr
EUROPAEISCHE UNION:

Schmutziger Strom drängt in die EU

Die EU importiert wachsende Mengen Kohlestrom aus Nachbarländern, in denen es keinen Emissionshandel gibt wie zum Beispiel Rußland, zeigt die Studie einer Umweltorganisation.
mehr
DIENSTAG  31.03.2020
EUROPAEISCHE UNION:

EU konsultiert neues Klimaziel

Die EU-Kommission bereitet weiter eine Anpassung der europäischen Klimaziele für 2030 vor.
mehr
REGENERATIVE:

20 Jahre EEG - Sorgenvolle Geburtstagsgrüße

Am 1. April 2000 trat das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Kraft. Damals lag der Anteil erneuerbarer Energien am deutschen Stromverbrauch bei gerade 6 % meist aus Wasserkraft.
mehr
REGENERATIVE:

20 Jahre EEG - ein Gesetz, das die Energiewelt verändert hat

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), das vor gut 20 Jahren in Kraft trat, hat die deutsche Energiewirtschaft verändert – und sich darüber hinaus zu einem Exportschlager entwickelt.
mehr
MONTAG  30.03.2020
EUROPAEISCHE UNION:

Erleichterungen im Emissionshandel

Bei der Zertifizierung von CO2-Emissionen sind in diesem Jahr wegen der Corona-Krise bestimmte Erleichterungen möglich.
mehr
FREITAG  27.03.2020
VERBÄNDE:

VBEW fordert unbürokratisches Handeln

Der Geschäftsführer des Verbands der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft (VBEW) sieht bei Behörden trotz Corona oftmals unnötiges bürokratisches Verhalten.
mehr

zurück
1-18 von 1006
weiter