• Vier Nordseeanrainerstaaten unterzeichnen H2-Kooperation
  • iKWK: Nicht jeder Zuschlag ein Erfolg
  • Selbstfahrende Mini-Busse nun auch in Heilbronn
  • Nettostromverbrauch in Deutschland
  • Das erste 6-MW-Windrad von Nordex steht
  • Gute LNG-Versorgung stabilisiert Erdgaspreise
  • Notierungen zeigen sich wenig verändert
  • Powercloud integriert "freundliches" Inkasso
  • Gicon plant höchstes Windrad der Welt in Brandenburg
  • Viele Änderungswünsche zur EnWG-Novelle im Bundestag
MITTWOCH  18.05.2022
ENERGIEWIRTSCHAFTSGESETZ:

Viele Änderungswünsche zur EnWG-Novelle im Bundestag

Bei der Öffentlichen Anhörung zur Änderung des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) im zuständigen Bundestagsausschuss äußerten sich Experten aus Wirtschaft und Verbänden mit Vorschlägen.
mehr
SCHWEIZ:

Schweiz parkt Gasreserve in ausländischen Speichern

Die Schweiz stellt die Weichen für einen warmen Winter. Dafür parken die Eidgenossen Gasreserven in ausländischen Speichern und erwerben zudem Kaufoptionen auf zusätzliche Gasmengen.
mehr
WINDKRAFT OFFSHORE:

EU-Länder setzen bei Gipfel auf Ökostrom für Klimaschutz

Bei einem Nordseegipfel von Windindustrie und Politik im dänischen Ejsberg betonten EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen und Bundeskanzler Olaf Scholz die Bedeutung der Branche.
mehr
STUDIEN:

Anwohner sollten bundesweit an Energiewende beteiligt werden

Das Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) empfiehlt nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts, standortnahe Gemeinden mehr an Energiewendeprojekten zu beteiligen.
mehr
EUROPAEISCHE UNION:

EU-Umweltausschuss einigt sich auf CO2-Grenzabgabe

Eine weitgehende Reform des europäischen Emissionshandels (ETS) in der EU ist einen Schritt näher gerückt. 
mehr
DIENSTAG  17.05.2022
VERANSTALTUNG:

Der Bundestag als "Maschinenraum der Energiewende"

Beim Parlamentarischen Abend der Kanzlei BBH diskutierten Politiker und Vertreter der Energiebranche, wie Klimaschutz und bezahlbare Versorgungssicherheit zusammen zu erreichen sind.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Habeck will Austauschprogramm für Heizungen

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat eindringlich zum Energiesparen aufgerufen. Auch finanzielle Anreize zum Heizungstausch sind im Gespräch.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Amprion diskutiert ein klimaneutrales Energiesystem

“Systemvisionen 2050” für ein klimaneutrales Energiesystem entwarf der Übertragungsnetzbetreiber Amprion mit vielen Partnern aus Energiebranche und Klimaschutz am 17. Mai in Berlin.
mehr
BIOKRAFTSTOFFE:

Kritik an Tank-oder-Teller-Debatte

Biokraftstoffhersteller „VERBIO Vereinigte BioEnergie AG“ kritisiert die von der Bundesregierung geplante eingeschränkte Nutzung von Agrarprodukten als Kraftstoffzusatz.
mehr
MONTAG  16.05.2022
MOBILITÄT:

Flächenmangel im "Flächen-Tool"

Der Ausbau der Ladeninfrastruktur hakt nach Auffassung des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft an der spärlichen Ausweisung  potenzieller Flächen der öffentlichen Hand.
mehr
WASSERSTOFF:

Bundesforschungsministerin setzt auf Importe aus Australien

Grüner Wasserstoff für die Energiewende soll auch importiert werden. Am schnellsten ginge dies aus Australien, sagte die Bundesforschungsministerin aus Anlass einer Tagung in Berlin.
mehr
SACHSEN-ANHALT:

Bundesregierung hat Ersatz russischer Ölimporte im Blick

Bei seinem Besuch in Sachsen-Anhalt versprach Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) für den Chemiestandort Leuna Alternativen für russische Rohstoffe zu unterstützen.
mehr
FREITAG  13.05.2022
BIOKRAFTSTOFFE:

Umweltministerkonferenz für Autobahn-Tempolimit und weniger Biosprit

Für ein Tempolimit auf Autobahnen und weniger Biosprit im Verkehr haben sichdie Umweltminister der Bundesländer auf ihrer Konferenz in Wilhelmshaven ausgesprochen.
mehr
BAYERN:

5 Mio. Euro für Ladesäulen im gewerblichen Sektor

Der Ausbau der Ladeinfrastruktur in Bayern bekommt erneut eine Finanzspritze. Diesmal sind die nicht öffentlich zugängigen Ladesäulen in Betrieben und Kommunen dran.
mehr
POLITIK:

Energiesicherungsgesetz ermöglicht Enteignungen

Der Bundestag erleichterte am Abend des 12. Mai den staatlichen Zugriff auf Energieunternehmen durch eine Novelle des Gesetzes aus dem Jahr 1975, der Zeit der Ölkrise.
mehr
PERSONALIE:

Chef der Oranienburger Stadtwerke und Holding soll gehen

Die Lokalpolitik in Oranienburg möchte den Geschäftsführer der Stadtwerke und ihrer Holding, Alireza Assadi, so bald wie möglich loswerden. Einen Rauswurf scheuen die Verantwortlichen.
mehr
DONNERSTAG  12.05.2022
GAS:

Deutsche Gasversorgung trotz Putins Dekret vorerst gesichert

Deutschland ist laut Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck und dem Präsidenten der Bundesnetzagentur Klaus Müller auf die von Russland angekündigten Gassanktionen eingestellt.
mehr
AUS DER AKTUELLEN ZEITUNGSAUSGABE:

"Müssen nur andere Interessenten Kompromisse eingehen, Herr Thimm?"

Der Geschäftsführer des Bundesverbands der Windparkbetreiber Offshore (BWO), Stefan Thimm, sieht Licht und Schatten im Entwurf einer Windenergie-auf-See-Gesetzesnovelle.
mehr

zurück
1-18 von 1227
weiter