• Strom: Rückgang
  • Gas: Preise bleiben schwach
  • In einer CO2-Steuer liegt sozialer Sprengstoff
  • Keine Kampfansage an die Gasmobilität
  • Schlechte Noten für das EU-Energielabel
  • Versorger nutzen Elektromobilitätspotenzial nicht
  • Bundesnetzagentur handhabt Schwärzungen "pragmatisch"
  • Erdgasimporte kontinuierlich teurer
  • BWE-Maßnahmenpaket für mehr Akzeptanz der Windenergie
  • Gemeinnütziges Crowdfunding in Oberursel
DIENSTAG  19.03.2019
STUDIE :

In einer CO2-Steuer liegt sozialer Sprengstoff

Eine CO2-Steuer kann soziale Spannungen massiv verschärfen, wenn Haushalte mit niedrigem Einkommen nicht zugleich entlastet werden. Das ist das Ergebnis einer Agora-Analyse.
mehr
MONTAG  18.03.2019
POLITIK:

Auch polnische Firmen zeigen Interesse an Batteriezellkonsortien

Deutschland und Polen wollen ihre industriepolitische Zusammenarbeit auf ein neues Niveau heben. Dabei kann auch die geplante Batteriezellfertigung eine Rolle spielen.
mehr
BADEN-WÜRTTEMBERG:

E-Autos könnten tausende Stellen kosten

In Baden-Württemberg könnte die Autobranche wegen der Elektromobilität bis 2030 mit einem dramatischen Arbeitsstellenverlust konfrontiert werden.
mehr
FREITAG  15.03.2019
GAS:

Anschluss von LNG-Terminals auf Netzentgelte umlegen

Die Bundesregierung will dafür sorgen, dass die Anbindung möglicher LNG-Terminals in Deutschland an das Gasnetz über Netzentgelte finanziert werden kann.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Ein Klimakabinett soll es richten

Die Klimapolitik der Bundesregierung steht in der Kritik. Mit der Bildung eines Klimakabinetts will die Große Koalition Kritikern den Wind aus den Segeln nehmen.
mehr
DONNERSTAG  14.03.2019
GAS:

EU sieht Risiken für europäische Erdgasversorgung

Die Sicherheit der europäischen Erdgasversorgung wird nach einer Analyse der Internationalen Energieagentur in den nächsten Jahren und Jahrzehnten auf eine neue Probe gestellt.
mehr
ENERGIEEFFIZIENZRICHTLINIE:

Das Energieaudit vereinfachen

Das Bundeskabinett hat am 13. März der vom Wirtschaftsministerium vorgeschlagenen Novellierung des Energiedienstleistungsgesetzes zugestimmt.
mehr
ELEKTROMOBILITÄT:

Sechs Konsortien wollen Batteriezellförderung des Bundes

Für die am Freitag, 15. März, endende Bewerbungsfrist auf Fördermittel zum Bau einer Batteriezellfertigung in Deutschland sind bislang sechs Anträge eingegangen.
mehr
EUROPAEISCHE UNION:

Regeln für Biokraftstoffe werden strenger

Biokraft- und Biobrennstoffe aus Palmöl können von den EU-Staaten voraussichtlich nicht mehr auf ihre Quote für erneuerbare Energien angerechnet werden.
mehr
MITTWOCH  13.03.2019
STROMSPEICHER:

Speicher als Rückgrat der Ladeinfrastruktur

Stationäre Speicher sollen für die E-Mobilität eine wichtige Funktion übernehmen. Doch immer noch klagt die Speicherbranche über regulatorische Hürden.
mehr
NIEDERSACHSEN:

Lies kündigt Wasserstoff-Strategie an

Um die Energiewende voranzutreiben, will das Land Niedersachsen künftig noch stärker auf Wasserstoff als Energieträger setzen.
mehr
INTERVIEW:

Sagen Sie mal: Stephan Kohler

In der Rubrik „Sagen Sie mal“ stellen wir ein paar kurze Fragen und bitten um kurze Antworten zu einem aktuellen Thema.
mehr
DIENSTAG  12.03.2019
GAS:

BVEG: Erdgas unverzichtbar für Klimaschutz

Bei der Förderung von Öl und Gas aus heimischen Vorkommen setzt sich der Negativtrend der vergangenen Jahre fort.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Kommunen geben Verantwortung bei E-Mobilität weiter

Handlungsoptionen, Geschäftsfelder, Herausforderungen – so ist eine aktuelle Studie von Becker Büttner Held (BBH) zur Elektromobilität überschrieben.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Leuchtturm-Unternehmen gesucht

Leuchtturm-Unternehmen im Bereich des Klimaschutzes suchen die Bundesministerien für Umwelt und Wirtschaft, die DIHK und der Verein Klimaschutz-Unternehmen.
mehr
MONTAG  11.03.2019
STADTWERKE:

Altmaier stärkt Verteilnetzbetreibern den Rücken

Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat dem VKU versichert, noch einmal über die Aufgabenverteilung zwischen Verteilnetz- und Übertragungsnetzbetreibern zu verhandeln.
mehr
EUROPAEISCHE UNION:

Energiekennzeichnung wird klarer

Die EU-Kommission hat heute die neue Energiekennzeichnung für sechs Produktgruppen veröffentlicht.
mehr
KOHLE:

MVV-Chef bekennt sich zu Kohleausstieg

Der Chef des Mannheimer Energieunternehmens MVV appelliert an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, die Ergebnisse der Kohlekommission zur Grundlage der Energiewende zu machen.
mehr

zurück
1-18 von 972
weiter