• Dekra darf Gashochdruckleitungen prüfen
  • Zwiespältige Klimasignale vom EU-Gipfel
  • Siemens und VDL testen flexibles Laden für Elektrobusse
  • LEW schließt Turbinenaustausch ab
  • Bayern und Niedersachsen vereinbaren Zusammenarbeit
  • Eon begibt Anleihe mit Null-Prozent-Kupon
  • Modulares System für Echtzeit-Prozesse
  • Niedermaier verlängert bei Entega
  • Biomassekraftwerk Wien: Neustart Anfang 2020
  • Flache Batterie für Nutzfahrzeuge
Enerige & Management > Unternehmen - Zweckoptimismus bei Vattenfall in der Lausitz
Bild: Fotolia.com, visdia
UNTERNEHMEN:
Zweckoptimismus bei Vattenfall in der Lausitz
Zwei strategische Weichenstellungen treiben die Vattenfall-Manager um: zum einen die in Schweden verkündete Neuorganisation des Konzerns, zum anderen die Frage des Platzes der Braunkohle in der Energiewende.
 
Hartmuth Zeiß, Vorstandschef der Vattenfall Europe Mining, ist überzeugt: „Die Braunkohle selbst hat Zukunft“. Die Ankündigung des Mutterkonzerns, die Tochtergesellschaften in Deutschland komplett oder in Teilen zum Verkauf zu stellen, habe „eine umfangreiche öffentliche Diskussion ausgelöst“, räumte Zeiß am 29. Juli in Potsdam ein. Aber noch ist alles offen. „Es...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Montag, 29.07.2013, 18:02 Uhr