• Bremen bereitet mit neuem BHKW Kohleausstieg vor
  • Dänemark lässt "HyBalance" für Strommärkte zu
  • Stahlkragen für höhere Stabilität
  • Bau von Nordstream 2 geht im Dezember weiter
  • Der Ton macht das richtige Wirtsgestein
  • Entwicklung der Gastnetzlänge nach Art der Rohre
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 27. November
  • Strom: Preise bleiben hoch
  • Gas: Freundlicher Wochenausklang
  • Hohe Hürden für den Klimazoll
Enerige & Management > Elektrofahrzeuge - Zuschuss für private Ladestationen
Bild: JiSIGN / Fotolia
ELEKTROFAHRZEUGE:
Zuschuss für private Ladestationen
Der Bund fördert künftig finanziell den Einbau von Lademöglichkeiten für Elektroautos an Wohngebäuden.
 
(dpa) − Einen Zuschuss von 900 Euro gibt es für den Einbau von Ladestationen im privaten Wohnumfeld. Das gab Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Dienstag in Berlin bekannt. Im Fördertopf liegen insgesamt 200 Mio. Euro. „Damit kommen wir unserem Ziel, Laden für alle, immer und überall, einen entscheidenden Schritt näher“, so Scheuer. Ein großer Teil der...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 06.10.2020, 16:17 Uhr