• Strom überwiegend schwächer, CO2 kaum verändert, Gas steigt
  • Die Frage nach der richtigen Messtechnik
  • Erstmals mehr als 1.000 MW große PV ungefördert
  • 50 Hertz kann weiteren Netzausbau starten
  • Mobile Wasserstofftankstelle vorgestellt
  • 21 Mrd. Euro für Wiener Klimaneutralität
  • Kommission sieht Preisexplosion als vorübergehend
  • Rostock arbeitet an der Sektorenkopplung
  • Batteriegehäuse wird zum Multitalent
  • Stadtwerke Leer mit neuer Führungsspitze
ENERGIELAND BAYERN:
„Zukunftsträchtige Schlüsselprojekte anstoßen“
Mit insgesamt 19 sogenannten „Clustern“ will die Bayerische Staatsregierung dem Fortschritt auf die Sprunge helfen. Cluster gibt es beispielsweise für die Bereiche Biotechnologie, Nanotechnik, Ernährung und Finanzdienstleistungen; und eben auch für den Bereich Energietechnik. Prof. Jochen Fricke, einer der beiden Clustersprecher, erläutert die Ziele des Clusters Energietechnik.
 
E&M: Herr Professor Fricke, wo immer man derzeit hinkommt, ist von Clustern die Rede. Sind Cluster nur eine  Modeerscheinung oder etwas Notwendiges, dringend Auszubauendes? Fricke: Cluster gibt es ja schon seit mehr als 30 Jahren. Ich habe früher in Amerika Clusterphysik gemacht. Dabei wurden Wassermoleküle in einer Düsenentspannung  miteinander verschmolzen. Diese...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 02.11.2006, 11:41 Uhr