• Verordnung zu abschaltbaren Lasten läuft jetzt aus
  • Plötzlich sollen Kleinwindanlagen den Windfrieden bringen
  • Uniper spricht mit Bund auch über eine Beteiligung
  • Energieimporte um 144 Prozent teurer als im Vorjahr
  • LNG-Terminal Stade wird regulierungsfrei laufen
  • Größtes Batteriespeicher-Portfolio Deutschlands entsteht
  • Großstadt fährt wegen Habeck-Appells Saunen seltener hoch
  • Ukraine wird quasi vorzeitig EU-Mitglied: Beim Stromhandel
  • Elektrisch fährt sich's besonders billig
  • Einspeisung aus Wind und Solar lassen nach
Enerige & Management > Politik - Wirtschaftsausschuss: Koalition lehnt höhere Ausbaumengen ab
Bild: Fotolia.com, ChaotiC PhotographY
POLITIK:
Wirtschaftsausschuss: Koalition lehnt höhere Ausbaumengen ab
Ein Gesetzentwurf der Grünen, der eine Erhöhung der Ausbaumengen für Windenergie an Land und Solarenergie vorsieht, fand im Bundestags-Wirtschaftsausschuss keine Mehrheit.
 
Hintergrund der Gesetzesinitiative der Grünen ist die Befürchtung, dass die im Koalitionsvertrag vereinbarten Sonderausschreibungen für Windenergie an Land und Solarenergie fallengelassen werden und der Erneuerbaren-Ausbau insgesamt nicht ausreicht. Denn die gesetzliche Regelung für die im Koalitionsvertrag von Union und SPD zugesagten Sonderausschreibungen für jeweils 4 000 MW...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 28.06.2018, 16:58 Uhr