• Notierungen im Steigen
  • Energiemärkte zeigen sich weiter fest
  • Stufenweiser Smart Meter Rollout geht weiter
  • Neue Allianz fordert 500 Euro Energiewende-Prämie
  • Kabinett beschließt Etat 2022 und Klimaschutzgesetz mit Lücken
  • EnBW verkauft Start-up Twist Mobility
  • Stadtwerke Bochum erfüllen Unternehmensziele
  • EnBW will bis 2025 rund 180 Mio. Euro einsparen
  • Die Marktmacht von RWE wächst
  • Sieben Empfehlungen zum Gelingen der Energiewende
Enerige & Management > Gas - Wirken Sanktionen auch auf die Gasindustrie?
Bild: Fotolia.com, Rynio Productions
GAS:
Wirken Sanktionen auch auf die Gasindustrie?
Russische Medien berichten, dass die Sanktionen der USA und der EU gegen Russland auch auf den Gassektor durchschlagen und Projekte zur Erdgasverflüssigung in Russland verzögern könnten.
 
„In einigen Fällen nutzen Öl- und Gasunternehmen die gleiche Ausrüstung, und bei Gazprom gestehen sie bereits ein, dass Lieferanten es vorziehen, sich rückzuversichern“, hieß es in der russischen Tageszeitung Kommersant am 24. September. Auf dem Markt herrsche insgesamt Verwirrung. Weder russische Öl- und Gasunternehmen noch ihre westlichen Partner hätten verstanden, wie sie...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 24.09.2014, 13:06 Uhr