• GP Joule Connect errichtet 800 Ladepunkte in Rüsselsheim
  • Steag erschließt Abfallverwertung für Fernwärme
  • Deutschland technologisch gut aufgestellt - außer bei IT
  • Reutlingen strebt Klimaneutralität an
  • Solaranlagen sollen auf Berlins Dächern Standard werden
  • Der Aufschwung ist da, aber nicht grün
  • Energie- und Lastmanagement für Kläranlagen
  • Stadtwerke Witten schließen fast mit dem Gewinn der Vorjahre ab
  • Wasserstoff ist nicht einzige, aber zentrale Speicherlösung
  • Leipzig elektrifiziert Busflotte
GASMARKT:
Wintershall erweitert Gasproduktion
Die BASF-Tochter Wintershall will ihre Gasförderung in Sibirien aufstocken und bietet ihrem russischen Partner Gazprom im Gegenzug Beteiligungen an Gasfeldern in der Nordsee an.
 
Wintershall und der staatliche Energiekonzern Gazprom wollen die Förderung im Urengoi-Gasfeld in Westsibirien, 3 500 km nordöstlich von Moskau, erweitern. Das gemeinsame Tochterunternehmen ZAO Achimgaz (50 % Gazprom, 50 % Wintershall) produziert dort seit Ende 2008 Gas aus der Achimov-Formation des Feldes, die als relativ kompliziert zu erschließen gilt....

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 11.03.2011, 16:18 Uhr