• Strom: Korrektur beim Kalenderjahr
  • Gas: Seitwärts-Tendenzen
  • Gobaler Klimaschutz unzureichend
  • Fehlende Richter könnten Windkraftausbau bremsen
  • "An den heutigen Strukturen festzuhalten, würde uns viel Geld kosten"
  • Sicherungssysteme haben Blackout verhindert
  • In neun Schritten zur treibhausgasneutralen Verwaltung
  • Wie sage ich es meinem Kunden
  • Thüringer Versorger beteiligt sich an Internetdienstleister
  • Bundeswirtschaftsministerium nimmt Wärmewende ins Visier
GASMARKT:
Wingas plädiert für Gaskraftwerke
Der Klimaschutz erfordert nach Ansicht von Deutschlands zweitgrößtem Erdgasimporteur Wingas mehr Gaskraftwerke. Ein Energiepakt mit Russland soll für ausreichend Brennstoff sorgen.
 
Erdgas als "einziger Energieträger, der es richten kann", werde im Zuge der Klimadebatte zunehmend ins Blickfeld rücken, meint Rainer Seele, Sprecher der Geschäftsführung der Kasseler Wingas GmbH. Die Klimaschutzziele seien nur mit einem verstärkten Einsatz dieses Brennstoffs in der Stromerzeugung zu erreichen. Für Kernkraft gelte nämlich der Ausstiegsbeschluss und "Kohle hat mehr als ein...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 27.06.2008, 09:02 Uhr