• Wintershall Dea erhält die erste CCS-Lizenz von Norwegen
  • Redispatch 2.0: Status Quo ein Jahr nach Go-Live
  • Varta-Chef übernimmt Führung der neuen E-Mobilitätsgesellschaft
  • Russische Verwaltung für AKW Saporischschja
  • "Wir kritisieren nicht nur"
  • PPA: "Nur die Leistung bricht bei den deutschen Abschlüssen ein"
  • Wärmewende? Mit Wasserstoff!
  • Mehrheit für schnelleren Ausbau der Erneuerbaren Energien
  • Gas gibt weiter nach
  • Neues Buzzword am Gasmarkt: "Kundenwertreduktion"
REGENERATIVE:
Windverband will vor Energiegipfel punkten
Dank eines „technologischen Kraftaktes“ habe die Windbranche „die Kosten der Erzeugung von Windenergie seit 1990 mehr als halbiert“, sagte Ralf Bischof, Geschäftsführer des Bundesverbands WindEnergie (BWE), bei der Präsentation des aktuellen Windenergie-Reports am 28. März in Berlin.
 
Die Gutachter des Windenergie-Reports aus dem Institut für Solare Energieversorgungstechnik (ISET) an der Uni Kassel bezifferten die Kostenreduzierung auf 53 % seit 1990. Windenergie werde auch künftig jährlich um vier Prozent billiger. „Spätestens 2015 ist Windstrom bei heutigen Preisen auf dem Strommarkt wettbewerbsfähig“, sagte Bischof. Bischof zufolge könnte der...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Dienstag, 28.03.2006, 15:52 Uhr