• Neubau der Gaspipeline TENP nimmt Fahrt auf
  • Viel Klärungsbedarf beim Wasserstoff
  • Osterholzer Stadtwerke übertreffen Prognosen
  • Siemens stößt Energiegeschäft ab
  • Kümmerlich
  • Smartlab in der Gewinnzone
  • Schon 116 Kommunen beteiligen sich am Netz der EnBW
  • Bundeskartellamt prüft öffentliche Ladeinfrastruktur
  • Reiche leitet den Wasserstoffrat
  • Kläranlage mit effizienter BHKW-Versorgung
REGENERATIVE:
Windbranche mit Aufwind wie noch nie
Trotz Finanz- und Wirtschaftskrise hat die Windbranche 2009 ein Rekordjahr erlebt. Wie der Global Wind Energy Council (GWEC) in Brüssel bekannt gab, betrug der Neubau im zurückliegenden Jahr gut 37 500 MW.
 
Für das Jahr zuvor hatte GWEC eine Zubau von etwas mehr als 26 000 MW vermeldet. Demnach ergibt sich im Jahresvergleich ein Plus von 31 %.„Es zeigt sich, dass immer mehr Regierungen bevorzugt auf erneuerbaren Energien und die Windkraft in ihren Konjunkturprogrammen setzen", kommentierte GWEC-Geschäftsführer Steve Sawyer die Zahlen. Von der neu installierten Windkraft-Leistung entfiel mit...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 03.02.2010, 16:12 Uhr