• eBook: Software für nachhaltige Betriebsführung
  • On Demand Webinar:
  • Sicherheitsplattform Gas gestartet
  • Deutschland verbraucht zu viel Gas
  • Zwei Großforschungszentren für das Mitteldeutsche Revier
  • Mainova macht Tiefschläge beim Gas in anderen Segmenten wett
  • Energiekrise halbiert Gewinn bei EWE
  • Bergolin beschichtet künftig auch offshore
  • Leag will Lausitz zum "Grünen Powerhouse" umbauen
  • Ökologische Fehlanreize in öffentlichen Finanzen senken
GAS:
Wettbewerb in Köthen eröffnet
Die Köthen Energie GmbH (KE) hat den bisherigen Erdgas-Bezugsvertrag mit der Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH (Mitgas), Kabelsketal, gekündigt, baut eine eigene Anschlussleitung und wird ab dem 1. Oktober von zwei neuen Lieferanten versorgt.
 
Der städtische Versorger, eine Tochter der MVV Energie AG, hatte den 1997 über eine Laufzeit von 20 Jahren geschlossenen Erdgas-Bezugsvertrag mit der Mitgas zum 30. September 2006 gekündigt. Die Kündigung sei von der Mitgas akzeptiert worden, sagte KE-Geschäftsführer Wolfgang Thurau gegenüber powernews.org.Ab dem 1. Oktober wird KE von zwei neuen Lieferanten mit Erdgas...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Freitag, 22.09.2006, 09:34 Uhr