• Strom: Day Ahead wieder über der 30-Euro-Marke
  • Gas: Preise rutschen wieder ab
  • "Krisen nicht gegeneinander ausspielen"
  • Verbraucherzentrale sieht Spielraum für Preissenkung
  • Wilken bereit für Redispatch 2.0
  • Schaufenster intelligente Energie zieht Bilanz
  • Neues Institut für nachhaltige Mobilität
  • Kostengünstige, marktfähige Stromspeicher anvisiert
  • TÜV Rheinland testet Traktionsbatterien
  • Umweltbundesamt zeigt Weg zu höherem Ziel für 2030
Enerige & Management > Stromnetz - Weniger Eingriffe, aber dafür länger
Bild: Shutterstock/ssguy
STROMNETZ:
Weniger Eingriffe, aber dafür länger
Beim EnviaM-Netzbetreiber Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH (Mitnetz Strom) war 2018 die Zahl der Netzeingriffe rückläufig – doch die Zeitdauer der Abschaltungen steigt.
 
Um Überlastungen ihres Netzes zu vermeiden, musste Mitnetz Strom erneuerbare Stromerzeuger im vergangenenJahr solange abschalten wie nie zuvor. Im Durchscnitt belief sich die Dauer einer Abschaltung auf knapp fünf Stunden. Besonders angespannt sei die Situation im Oktober 2018 gewesen, hieß es in einer Mitteilung von Mitnetz Strom: „Hier mussten Anlagen länger als 24 Stunden...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Montag, 28.01.2019, 15:35 Uhr