• Strom: Erneuerbaren-Leistung steigt
  • Gas: Stabile Kurzfristpreise
  • Atomkraftwerk Brokdorf muss wegen Reparatur vom Netz
  • Polen verhängt hohe Geldbuße gegen Engie
  • Höhere Strompreise in Tübingen und Augsburg
  • Neue Ökogasmischung vom Bodensee
  • Stahlproduktion mit Wasserstoff wird erprobt
  • Senertec baut aus
  • Neue Stadtwerke-Chefin in Rees
  • EEX bekommt offizielle Zulassung in den USA
Enerige & Management > Smart Meter - Wenige Anbieter, keine Geräte
Bild: Fotolia.com, unique3d
SMART METER:
Wenige Anbieter, keine Geräte
Noch sind keine zertifizierten Kommunikationseinheiten intelligenter Messsysteme am Markt. Einige wenige Administratoren und Dienstleister stehen jedoch schon in den Startlöchern.
 
Von einem gewissen Stolz zeugen die jüngsten Mitteilungen der EnBW zum Smart Metering. Das Unternehmen ist einer von derzeit zwei Anbietern, die für den gesamten Geltungsbereich der sogenannten Technischen Richtlinie TR-03109-6 des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als Smart-Meter-Gateway-Administrator zertifiziert sind. Sie bezieht sich auf die Abschätzung von Risiken...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Freitag, 03.02.2017, 17:20 Uhr