• Strom: Day Ahead wieder über der 30-Euro-Marke
  • Gas: Preise rutschen wieder ab
  • "Krisen nicht gegeneinander ausspielen"
  • Verbraucherzentrale sieht Spielraum für Preissenkung
  • Wilken bereit für Redispatch 2.0
  • Schaufenster intelligente Energie zieht Bilanz
  • Neues Institut für nachhaltige Mobilität
  • Kostengünstige, marktfähige Stromspeicher anvisiert
  • TÜV Rheinland testet Traktionsbatterien
  • Umweltbundesamt zeigt Weg zu höherem Ziel für 2030
Enerige & Management > Startklar - Wemag prüft Start-up-Technik
Bild: E&M
STARTKLAR:
Wemag prüft Start-up-Technik
Das mehrfach ausgezeichnete Start-up AGS Verfahrenstechnik kann sich Hoffnung auf einen Einsatz seines Produktes bei der Wemag machen.
 
Der Stromnetzbetreiber Wemag aus Schwerin prüft den Einsatz der innovativen Erdkabelverlegetechnik des Start-ups AGS Verfahrenstechnik mit Sitz in Garching bei München. Es sei allerdings noch keine Entscheidung für den Einsatz der AGS-Technologie auf einer konkreten Trasse getroffen worden, sagte eine Wemag-Sprecherin zu E&M. „Die Technologie ist für uns sehr interessant, wir befinden...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 31.05.2019, 13:31 Uhr