• Wie weiter mit der Energiewende?
  • "Die Palette der möglichen Anwendungen ist riesig"
  • Zahl der Pkw in Deutschland nach Antriebsart
  • E-Flitzer als Publikumsattraktion
  • Paris und Berlin wollen Exportfinanzierung grüner machen
  • Strom fester, CO2 leichter und Gas uneinheitlich
  • DEW21 steigert Ergebnis
  • Diebe machen große Beute in ostdeutschen Solarparks
  • Amprion beginnt Tunnelbohrung für Erdkabel in Legden
  • Klimaneutrale EU erfordert Umsteuern im Verkehr
STROM:
Wasserkraft: Wetterbedingter Rückgang
Das sonnige Frühjahr und der heiße Sommer sowie fehlende Niederschläge haben nach Angaben des Verbandes der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft (VBEW) im ersten Halbjahr 2003 zu einem Rückgang der Stromerzeugung aus Wasserkraft von rund 7 % geführt.
 
Je nach Fluss und Region mussten die Kraftwerksbetreiber im Juni Einbußen von bis zu 20 % im Vergleich zum Vorjahr hinnehmen. Sollte sich die anhaltend warme und trockene Witterung auch im zweiten Halbjahr fortsetzen, befürchtet der Verband für das Gesamtjahr ein Defizit von 1 Mrd. kWh in der Stromerzeugung. Die vielen Sonnenstunden hätten zwar die Solarstromerzeugung gegenüber dem...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 04.08.2003, 15:30 Uhr