• Strom und CO2 am Terminmarkt fester
  • Künstliche Intelligenz für dynamisches Lastmanagement
  • Pfalzwerke durch Corona-Pandemie mit leichtem Gewinnrückgang
  • Eins und Syneco bündeln Energiedienstleistungen
  • Bayerische Wirtschaft will schnellen Erneuerbaren-Ausbau
  • Gaswirtschaft verlangt Label für grünes Gas
  • Studie erhöht Druck auf die EU bei Transformation der Industrie
  • Deutscher Mindestpreis für CO2 soll Kohleausstieg bis 2030 bringen
  • Wie das Energiesystem Stadt optimiert werden kann
  • Bald 30 Mio. gigabitfähige Anschlüsse in Deutschland
WASSERMARKT:
Wasser-Ausflug von RWE bald beendet
Die Idee vom Multi Utility–Konzern, frei übersetzt Rundum-Versorger für Energie und Wasser, kommt aus der Mode.
 
Der Essener RWE-Konzern, dessen frühere Vorstandschefs Friedhelm Gieske und Dietmar Kuhnt den Kauf der britischen Thames Water-Gruppe als großen Treffer anpriesen, verkauft nun sein Wassergeschäft in London und in den USA. Die als „Meilensteine zum Multi Utility-Konzern” gerechtfertigten Milliardeninvestitionen erwiesen sich nämlich für die traditionell auf Energie ausgerichteten...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 14.03.2006, 15:54 Uhr