• Gas: Preise treten auf der Stelle
  • Strom: Teurer Day Ahead
  • Aus "Zukunft Erdgas" wird "Zukunft Gas"
  • Powercloud kooperiert mit SAP-Partner
  • Europäisches Recht nicht umgesetzt
  • Protest gegen Zerschlagung der Energieagentur NRW
  • Sunroof engagiert Tesla-Vertriebschef für deutschen Markt
  • Keine EEG-Umlage für grünen Wasserstoff vorgesehen
  • Mit Koronakameras gegen Leitungsmängel
  • Urteil über Kamerasystem für mehr Vogelschutz an Windturbinen
SCHLOSSGESPRÄCH:
Von Unbundling, Market-Coupling und anderen Ungereimtheiten
"Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Alle Ängste, alle Sorgen, sagt man, bleiben darunter verborgen, und dann würde das, was groß und wichtig erscheint, plötzlich nichtig und klein". Das hat Reinhard Mey gereimt. Über die Grenzen muss der Wettbewerb wohl freiheitlich sein. Alle Ängste, alle Sorgen wären nichtig und klein. Flösse der Strom in beliebigen Mengen, in beliebige Richtungen, in beliebige Länder Europas, dann wäre Wettbewerb, dann würden die Verbraucher profitieren. Deshalb soll es das Ownership-Unbundling geben, soll das Market-Coupling forciert und ein europäischer Regulierer etabliert werden. Und dann: keine Ängste, keine Sorgen? Beim "Schloßgespräch" der E&M-Redaktion diskutierte im Juli eine Expertenrunde* die europäische Dimension des Stromwettbewerbes.
 
Nun machen sich in Deutschland viele Energieversorger Sorgen wegen Matthias Kurth, dem Präsidenten der Bundesnetzagentur: Er geht ihnen ans Eingemachte, will ständig mehr Wettbewerb, bedroht durch die - "natürlich falsche" - Anreizregulierung die Existenz der Strom- und Gasunternehmen. Aber auch Kurth macht sich Sorgen: Vor dem Energiegipfel der Kanzlerin im Juni hat er einen Brief an...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 13.09.2007, 08:16 Uhr