• Landeswirtschaftsministerin lehnt zwei Strompreiszonen ab
  • Polizeifreie Türme
  • Index zur Strompreisentwicklung steigt stetig
  • Strom folgt Gas moderat nach unten
  • Unklarheit über Nord Stream 2
  • Umsatzsteuersenkung auf Gas und Schutzschirm für Stadtwerke
  • Wasserstoff-Gestehungskosten sinken weiter
  • Münsterland für Tiefengeothermie geeignet
  • Neue Übersicht über Batteriespeichermarkt
  • Bundesregierung kündigt "schnelle Lösung zur Gasumlage" an
Enerige & Management > Effizienz - Voith verkauft den Bereich Abwärmenutzung
Bild: Fotolia.com, Photo-K
EFFIZIENZ:
Voith verkauft den Bereich Abwärmenutzung
Die Voith Turbo GmbH in Heidenheim hat im Februar den Geschäftsbereich Abwärmenutzung im Rahmen eines Management-Buy-Out ausgegliedert.
 
Die bisherigen Geschäftsführer des Geschäftsbereichs, Jürgen Berger und Bodo Fink, übernehmen die Leitung der neu gegründeten SteamDrive GmbH, teilte Voith am 19. März mit. Alle neun betroffenen Voith-Mitarbeiter sowie drei Arbeitnehmerüberlassungen sollen weiter beschäftigt werden. „Da die Vertriebs- und Servicestruktur von Voith diesen Markt nicht abdeckt, ermöglicht die anstehende...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 19.03.2014, 12:22 Uhr