• Strom fester, CO2 sehr fest, steiler Anstieg beim Gas
  • Uniper will bei Erneuerbaren aufholen
  • Treibstoff aus Sonnenlicht
  • Aiwanger macht Stimmung für Windkraft
  • Kein vorzeitiger Einspruch gegen Netzausbau möglich
  • Markt für Elektrolyse wird bis 2040 explodieren
  • Neuer Windpark in Bayern in Betrieb
  • Sag zum Abschied leise Servus...
  • Vattenfall holt sich Hilfe beim Glasfaserausbau
  • Tennet forciert Netzausbau in Niedersachsen
Enerige & Management > Beteiligung - Viessmann steigt bei Klimatechniker in Australien ein
Bild: Fotolia.com, bluedesign
BETEILIGUNG:
Viessmann steigt bei Klimatechniker in Australien ein
Der Heizungs- und Klimaspezialist Viessmann expandiert nach Australien.
 

(dpa) – Das nordhessische Familienunternehmen Viessmann hat nach eigenen Angaben einen Anteil von 34,3 % an der „Value Added Engineering Group“ (VAE) in Brisbane erworben. VAE ist seit seiner Gründung in nur zehn Jahren stark gewachsen, auf einen umgerechneten Jahresumsatz von knapp 100 Mio. Euro. Mit rund 330 Mitarbeitern plant und installiert das Unternehmen in Australien, Neuseeland und Papua-Neuguinea Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen insbesondere in Großgebäuden. Gemeinsam wolle man die Marktführerschaft dort übernehmen, teilte Viessmann mit.

 

dpa
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 15.04.2021, 10:47 Uhr

Mehr zum Thema