• Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 18. September
  • Gas: Kaum Bewegung
  • Strom: Leichter Abwärtstrend bei Day Ahead und Frontjahr
  • Für mehr Kooperation beim Ausbau der Erneuerbaren
  • Lichtblick will in Erzeugungsmarkt einsteigen
  • Stadtwerke Unna und Gelsenwasser gründen Gesellschaft
  • Viele Änderungswünsche an der EEG-Novelle
  • Flexibilitätsnetzwerk startet offiziell im Oktober
  • Hürden des Peer-to-Peer-Handels
  • Bundestag gibt Mietern und Eigentümer Recht auf Ladepunkt
Enerige & Management > Elektrofahrzeuge - Verteilerkästen zu Ladestationen umbauen
Bild: Telekom
ELEKTROFAHRZEUGE:
Verteilerkästen zu Ladestationen umbauen
Die Telekom hat die Idee, die eigenen Schaltschränke in Ladesäulen für Elektrofahrzeuge umzubauen. Es müsse dazu "nur ein Stöpsel" daran angebracht werden.
 
Verteilerkästen als Ladepunkte, etwa für Elektroautos, nutzen: Das ist eine Idee der Deutschen Telekom. Laut der Branchenzeitung Automobilwoche erklärte Telekom-Vorstandschef Timotheus Höttges, dass diese Erweiterung der Funktion der Kästen technisch relativ leicht umsetzbar sei. "Nur ein Stöpsel" müsse angebracht werden, schon könnten sich Elektroautos daran aufladen, sagte er laut der...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Montag, 13.11.2017, 16:21 Uhr