• Gas: Kaum Veränderungen
  • Strom: Day Ahead wieder billiger
  • Gasunie schließt VW-Kraftwerk an
  • Stadtwerke Düsseldorf erhöhen Strompreise
  • VKU: Steinkohlekraftwerke als Lückenbüßer
  • Investor für Baywa Re in Sicht
  • Groß-WG im Haus der Erneuerbaren Energien
  • Zeppelin präsentiert sein Angebot als Komplettanbieter
  • Verbände üben Kritik an "Politik mit der Brechstange"
  • EEW will Phosphor zurückgewinnen
Enerige & Management > Stromnetz - Versorgungsqualität knapp unter Vorjahresniveau
Bild: Fotolia.com, Gina Sanders
STROMNETZ:
Versorgungsqualität knapp unter Vorjahresniveau
Die durchschnittliche Dauer der Versorgungsunterbrechung je angeschlossenen Letztverbraucher betrug im vergangenen Jahr 15,91 Minuten. Dies ist der Wert des System Average Interruption Duration Index (SAIDI), den die Bundesnetzagentur jährlich veröffentlicht.
 
Gegenüber den vorangegangenen Jahre mit 15,31 Minuten (2011) und 14,90 Minuten (2010) sei der Wert für 2012 zwar leicht erhöht, liege aber immer noch unter dem Mittelwert von 17,09 Minuten für den Zeitraum 2006 bis 2011.

Die Steigerung der Unterbrechungsdauer sei ausschließlich auf den Bereich der Mittelspannung zurückzuführen, teilte die Bundesnetzagentur mit. Einwirkungen Dritter sowie Rückwirkungsstörungen seien dafür verantwortlich. Die Energiewende und die Zunahme der dezentralen Einspeisung hätten keinen maßgeblichen Einfluss auf die Versorgungsqualität, die in der Niederspannung sogar leicht verbessert sei.

In den SAIDI-Wert fließen weder geplanten Versorgungsunterbrechungen noch Störungen aufgrund höherer Gewalt, wie beispielsweise Naturkatastrophen, ein. Grundlage sind Angaben der Netzbetreiber, die gemäß §52 Energiewirtschaftsgesetz der Bundesnetzagentur in einem Bericht jährlich Auskunft über Zeitpunkt, Dauer, Ausmaß und Ursache der Unterbrechungen geben müssen. Es werden allerdings nur Ausfälle berücksichtigt, die länger als drei Minuten dauern. Für das vergangene Jahr haben 866 Netzbetreiber für 883 Netze ca. 191 000 Versorgungsunterbrechungen gemeldet.
 
SAIDI-Werte der letzten Jahre

 
Jahr Anzahl
Netz-
betreiber
/ Netze
Letztver-
braucher
(in Mio.)
Anzahl Unter-
brechungen
(insg. in Tsd)
Nieder-
spannung
SAIDI
(Minuten)
Anzahl Unter-
brechungen
(insg. in Tsd)
Mittel-
spannung
SAIDI
(Minuten)
SAIDI
gesamt
(Minuten)
2012 866/883 49,3 159,0 2,57 32,0 13,35 15,91
2011 864/928 48,9 172,0 2,63 34,7 12,68 15,31
2010 890/963 49,0 169,2 2,80 37,1 12,10 14,90
2009 821/842 48,4 163,9 2,63 35,1 12,00 14,63
2008 814/835 48,4 171,5 2,57 36,6 14,32 16,89
2007 825 48,5 196,3 2,75 39,5 16,50 19,25
2006 781 48,5 193,6 2,86 34,4 18,67 21,53
 
Quelle: Bundesnetzagentur
 

Fritz Wilhelm
Stellvertretender Chefredakteur
+49 (0) 6007 9396075
eMail
facebook
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 19.09.2013, 14:01 Uhr

Mehr zum Thema