• EWE Offshore Service & Solutions GmbH wird französisch
  • Verbraucherzentrale sieht Stromkunden-Datenbank als unzulässig
  • Herkunftsnachweise anders gedacht
  • Zwei Drittel sind für mehr Solaranlagen
  • Bio-Flüssiggas als erneuerbar anerkannt
  • Bayerns größter Solarpark geht ans Netz
  • Lichtblick kritisiert Etikettenschwindel bei Ökostrom
  • In Berlin geht Netzknoten der Superlative in Betrieb
  • Land setzt sich für einfachere Genehmigungsverfahren ein
  • "Jamaika" will beim Klimaschutz noch zulegen
Enerige & Management > Wärmenetz - Vernetzt für die Wärmewende
Bild: Fotolia.com, fefufoto
WÄRMENETZ:
Vernetzt für die Wärmewende
Welche Faktoren fördern oder behindern die Entstehung neuer kommunaler Wärmenetze? Elisabeth Dütschke und Julius Wesche* geben Antworten mit einer Studie.
 
In den 2000er-Jahren setzten viele die Energiewende mit der Elektrizitätswende gleich. Auch wenn der Ausbau der erneuerbaren Stromgewinnung sich unter anderem durch Fördersenkungen und durch den Übergang zu Ausschreibungssystemen aktuell verlangsamt, zeigt sich doch ein klarer Trend zu einem Stromsystem, das auf erneuerbare Energie baut. Im Gegensatz dazu rückt die Wärmewende erst langsam in...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 23.02.2018, 13:42 Uhr