• Grüner Wasserstoff im industriellen Maßstab anvisiert
  • KI ist keine Lösung für alle Probleme
  • Versorger gehen Redispatch 2.0 gemeinsam an
  • US-Regierung plant erste Sanktionen wegen Nord Stream 2
  • Schub für Mieterstrom-Projekte erwartet
  • Baden-Württemberg informiert über Endlagersuche
  • Sagen Sie mal: Frank Golletz
  • Rotordurchmesser neu installierter Windkraftanlagen in Österreich
  • Strom: Wind drückt Day Ahead nach unten
  • Edna besteht 20 Jahre
VDEW: Stromzahlen für das Jahr 2000
Die deutschen Stromversorger verkauften im Jahr 2000 rund 213 Mrd. kWh (1999: 205 Mrd. kWh) Strom an die Industrie, das sind 45 % des gesamten Absatzes, berichtet der Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW), Frankfurt.
 
Die privaten Haushalte bezogen wie im Jahr zuvor mit rund 131 Mrd. kWh etwa 28 % des Absatzes. Mit etwa 69 Mrd. kWh (68 Mrd. kWh) und einem Anteil von 15 % bilden Handel und Gewerbe das drittgrößte Kundensegment. Die öffentlichen Einrichtungen verbrauchten mit rund 39 Mrd. kWh (38 Mrd. kWh) etwa 8 % der Lieferungen der Stromwirtschaft. Auf die Bereiche Verkehr mit 9 Mrd. kWh und Landwirtschaft...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 11.06.2001, 16:01 Uhr