• Das Weltklima wird schneller heißer
  • VW und Bosch planen europäische Lieferkette für E-Mobilität
  • Energiepreise treiben Inflationsrate auf Höchststand seit 30 Jahren
  • GuD Herne erzeugt erstmals Strom
  • Vodafone jetzt bei Störungsauskunft.de
  • Stromtransport von Nord nach Süd im Fokus
  • Wärmewende braucht viele Hände
  • Elektrolyseure sollen Massenware werden
  • Einstieg in Wasserstoffwirtschaft keine Frage mehr
  • Schlaue Pakete fahren Bus und Bahn
Enerige & Management > Studien - VDE untersucht Power-to-Heat
Bild: Fotolia.com, alphaspirit
STUDIEN:
VDE untersucht Power-to-Heat
In zwei Studien kommt der VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. zum Schluss, dass ein Zusammenspiel von dezentralen Stromspeichern und elektrischen Wärmeerzeugern einen wesentlichen Beitrag zur Stabilisierung der Verteilnetze leisten kann.
 
Die Autoren der Studien „Batteriespeicher in der Nieder- und Mittelspannungsebene“ und „Potenziale für Strom im Wärmemarkt bis 2050“ kommen unter anderem zu der Erkenntnis, dass die Umwandlung von Strom in Wärme und deren Speicherung auf sehr effiziente und auch kostengünstige Weise erfolgen kann. Als Beispiel nennen sie die Nutzung von Wärmepumpen und den Einsatz von...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Dienstag, 09.06.2015, 14:00 Uhr