• Regulierungskommission handlungsunfähig
  • Wasserstoff-Speicherung in Gaskavernen im Blick
  • Sonniger Januar für die Solarbranche
  • KWK-Impulstagung am 11. März im virtuellen Raum
  • Heizen mit Nanoröhren bringt Reichweitenschub
  • Kooperation soll Brennstoffzellen-Lkw voranbringen
  • Heizkraftwerk zieht Holz aus Afrika ins Kalkül
  • Carstensen: "Das Interesse in Betreiberkreisen steigt"
  • Moleküle tanken statt Elektronen
  • Corona verdrängt den Klimawandel
Enerige & Management > Regenerative - Vattenfall steigert Direktvermarktung von Erneuerbaren
Bild: K-U Haessler / Fotolia
REGENERATIVE:
Vattenfall steigert Direktvermarktung von Erneuerbaren

Der Stromkonzern Vattenfall hat bei der Direktvermarktung von Strom aus Windkraft und Photovoltaik deutlich zugelegt.

 
Nach Unternehmensangaben konnte der Wert von 5.610 MW im Januar 2019 auf jetzt 6.205 MW zulegen. Das aktuelle Portfolio besteht demnach vor allem aus Onshore- und Offshore-Windkraftanlagen, darüber hinaus aus Solarstromfeldern und zu einem geringeren Teil aus Wasserkraftwerken.Für die Steigerung seien in erster Linie der Zugewinn an Neukunden verantwortlich sowie die gesteigerte Vermarktung von...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 30.01.2020, 12:20 Uhr