• Forschungsministerium pumpt 100 Mio. Euro in Batterieforschung
  • Der lange Weg zum grünen Wasserstoff in Europa
  • "Wasserstoff eine riesige Chance für Europa"
  • Nord- und Ostsee werden immer wärmer
  • Pilotprojekt für serielle Gebäudesanierung startet in Köln
  • Q Cells steckt 125 Mio. Euro in deutsches Entwicklungszentrum
  • Private Ladeinfrastruktur soll E-Mobilität voranbringen
  • Offshorewind-PPA über 920 MW Leistung
  • Neuer Berater für EWE-Konzern
  • Generationenprojekt Kohleausstieg
Enerige & Management > Wärme - Vattenfall rüstet Berlins Fernwärmeerzeugung um
Bild: Fotolia.com, Torbz
WÄRME:
Vattenfall rüstet Berlins Fernwärmeerzeugung um
Der Berliner Fernwärmeversorger Vattenfall will verstärkt Windstrom zur Wärmeerzeugung einsetzen und dafür im Heizkraftwerk Reuter-West Deutschlands größte Power-to-Heat-Anlage bauen.
 
In Berlin läuft ein umfangreicher Umbau der Fernwärmeerzeugung. „Wir wollen verstärkt Windstrom in die Versorgung integrieren“, kündigt Gunther Müller an. Die Vattenfall Europe Wärme AG plane dafür den Bau einer Power-to-Heat-Anlage mit 100 MW elektrischer Leistung und eines Wärmespeichers für das Heizkraftwerk Reuter-West bis Ende 2019, so der Sprecher des Vorstandes...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 12.08.2016, 17:32 Uhr