• Strom: Day Ahead wohl positiv
  • Gas: Überversorgung hält die Preise im Keller
  • Drewag und Enso verlängern Verträge
  • Trend zur Modularisierung
  • SWM testen intelligente Wärmeversorgung
  • Bayern legt Wasserstoffstrategie vor
  • EnBW will mehr Fahrt auf See aufnehmen
  • NRW fördert selbstfahrenden ÖPNV
  • Forscher entwerfen Fahrplan für die Wärmewende
  • Länderübergreifender Regelenergiemarkt
Enerige & Management > Personalie - Van Bergen kündigt Rückzug an
Bild: Fotolia.com, Gina Sanders
PERSONALIE:
Van Bergen kündigt Rückzug an
Johannes van Bergen (64), Sprecher der Geschäftsführung der Stadtwerke Schwäbisch Hall, wird nach 24 Jahren an der Unternehmensspitze am 31. Januar 2015 aus dem Amt scheiden.
 
Seine Nachfolger werden als gemeinschaftlich vertretungsberechtige Geschäftsführer Gebhard Gentner und Ronald Pfitzer, beide seit Mai 2012 Mitglieder der Geschäftsführung. Sie übernehmen van Bergens Geschäftsbereiche Finanzen, Beteiligungen, Personal, Einkauf, Marketing & Kommunikation. Van Bergen bleibt weiterhin Geschäftsführer der städtischen Holding Schwäbisch Haller Beteiligungsgesellschaft mbH, der Energie-Rhein-Sieg GmbH, der Ahrtal-Werke GmbH sowie Vorstand der Solar Invest AG.
 

Helmut Sendner
Herausgeber
+49 (0) 8152 9311 11
eMail
facebook
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 30.10.2014, 09:10 Uhr

Mehr zum Thema