• Strompreis im ungewohnt zweistelligen Bereich
  • Kaum Bewegung am Gasmarkt
  • Nordex spürt die Folgen des Ukraine-Kriegs
  • EVN-Gewinn sinkt um mehr als ein Viertel
  • Mehr Resilienz für kritische Infrastrukturen
  • E-Mobilitätsmarkt wächst exponentiell
  • Michael Homann geht in Karlsruhe in Verlängerung
  • Schleswig-Holstein Netz meldet Rekordbeteiligung
  • Junge Menschen befürworten mehr Klimaschutz in ihrer Stadt
  • Photovoltaik statt Mais für Biogasanlagen
REGENERATIVE:
UR Power setzt auf Pflanzenöl
Die im Juli dieses Jahres gegründete UR Power GmbH mit Sitz in Greven bei Münster konzentriert sich auf die Strom- und Wärmeerzeugung mit Pflanzenöl: Bis Ende 2007 will das Unternehmen bundesweit Pflanzenöl-Blockheizkraftwerke mit rund 150 MW elektrischer Gesamtleistung in Betrieb nehmen.
 
Die United Biofuels Europe AG (UBF), eine internationale Finanzholding privater und institutioneller Anleger aus England und den USA, hatte erst im Dezember 2005 die agri.capital GmbH erworben und im Juli das Schwesterunternehmen UR Power ausgegliedert. Während sich agri.capital mit der Projektierung, Finanzierung und Betriebsführung von Biogasanlagen beschäftigt, übernimmt UR Power diese...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 18.10.2006, 09:19 Uhr