• Investitionen in Energie brechen weltweit ein
  • Nord Stream 2: USA planen weitere Sanktionen
  • Soll der Bund bei Tennet einsteigen?
  • Firmenverbund für grünen Kraftstoff
  • Lockdown mindert CO2-Emissionen
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 26. Mai
  • Gas: Kurzfristiger Auftrieb
  • Strom: Day Ahead wieder im Abwärtstrend
  • Datteln 4 geht in regulären Betrieb
  • "Roadmap Energieeffizienz 2050" ist gestartet
Enerige & Management > Gasnetz - Unterschiedliche Bilanzierungsumlagen
Bild: Fotolia.com, WestPic
GASNETZ:
Unterschiedliche Bilanzierungsumlagen
Die beiden Gasmarktgebiete NetConnect Germany und Gaspool reagieren unterschiedlich auf die Einführung differenzierter Bilanzierungsumlagen zum neuen Gaswirtschaftsjahr.
 
Die NetConnect Germany GmbH (NCG) lege die SLP-Bilanzierungsumlage sowie die RLM-Bilanzierungsumlage jeweils auf 0 Euro pro MWh fest, teilte das Unternehmen am 13. August mit. Die Gaspool Balancing Services GmbH werde ab 1. Oktober 2015 eine Umlage für SLP-Entnahmestellen in Höhe von 1,5 Euro/MWh erheben, für RLM-Entnahmestellen werde keine Umlage fällig, zog der zweite...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 14.08.2015, 15:01 Uhr