• Strom fester, CO2 leichter und Gas uneinheitlich
  • DEW21 steigert Ergebnis
  • Diebe machen große Beute in ostdeutschen Solarparks
  • Amprion beginnt Tunnelbohrung für Erdkabel in Legden
  • Klimaneutrale EU erfordert Umsteuern im Verkehr
  • Wien Energie: Sondereffekte stützten Ebit
  • Zolar verstärkt Führungsriege für den Wachstumskurs
  • Eisen statt Platin macht Elektrolyseure günstiger
  • Ausbauziel bei Ladesäulen verfehlt
  • VNG-Konzern macht 46 Millionen Euro Gewinn
ENERGIEPOLITIK:
Umweltorganisationen fordern Braunkohle-Ausstieg
Mit der Verabschiedung eines „Pulheimer Manifestes für eine Energieversorgung ohne Braunkohle“ präsentierte sich an dem zurückliegenden Wochenende erstmals das Aktionsbündnis „Zukunft statt Braunkohle“. Zu dieser Allianz haben sich alle großen deutschen Umweltverbände zusammengeschlossen angefangen, vom Bund für Umwelt und Naturschutz, Greenpeace, der Grünen Liga, dem Naturschutzbund bis hin zu Robin Wood.
 
Bewusst hatte das Aktionsbündnis für seinen ersten öffentlichen Kongress, zu dem nach Angaben der Veranstalter rund 450 Teilnehmer angereist waren, die Stadt Pulheim bei Köln ausgewählt. In Pulheim wohnt Jürgen Rüttgers, seit vergangenem Sommer Regierungschef in Nordrhein-Westfalen und Befürworter von Stein- und Braunkohle für die künftige Stromversorgung. Die Organisatoren verübelten...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 25.09.2006, 09:13 Uhr