• Europäische Gasspeicher zu 40 % gefüllt
  • Stadtwerke München wollen Praterkraftwerk übernehmen
  • Gewinneinbruch trotz Rekordumsatz bei den TWS
  • Grünes Licht für deutsch-britisches Seekabel
  • Neue EU-Regeln zur Förderung von Energie-Infrastruktur
  • Neue Aufgabe für Thorsten Herdan
  • Ostbayerische Unternehmer führen Netzwerkarbeit fort
  • Solar Edge erweitert Energiemanagement-Portfolio um "Home"
  • Flächenmangel im "Flächen-Tool"
  • Steag liefert Sauerstoff aus Wasserelektrolyse an Nippon Gases
KERNKRAFT:
Türkei will Kernkraft
Die Türkei plant den Bau von drei Kernkraftwerken mit 4 500 MW Gesamtleistung, um den steigenden Strombedarf im Land zu decken.
 
Der türkische Energieminister Hilmi Güler begründete den Einstieg in die Kernkraft damit, dass die Türkei von 2010 an mit einem Engpass in der Stromversorgung rechnen müsse, wenn keine Vorkehrungen getroffen würden. Die drei Kernkraftwerke sollen mit heimischem Uran betrieben werden. Die Standortfrage stehe allerdings noch nicht zur Entscheidung an, sagte Güler am 19. November im...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Montag, 22.11.2004, 10:02 Uhr