• Gas: Weiterhin schwächer
  • Strom: Frontjahr steigt leicht
  • Axpo sucht neuen Chef und neue Eignerstrategie
  • Leipziger Kohleausstieg: Bleibt alles anders
  • Efet veröffentlicht Standardvertrag zu PPA
  • Brexit kein Problem für deutsche Energieversorgung
  • Westfalen Weser Netz startet Smart Meter Rollout
  • LNG soll Schiffe klimaverträglicher machen
  • RWE und Innogy prüfen Produktion von "grünem" Wasserstoff
  • Kartellamt nimmt Telekom-Kooperation stärker unter die Lupe
Enerige & Management > Regenerative - Trianels Direktvermarktungsportfolio schrumpft deutlich
Bild: lassedesignen / Fotolia
REGENERATIVE:
Trianels Direktvermarktungsportfolio schrumpft deutlich
Die Stadtwerke-Kooperation hat auf den zunehmenden Margendruck reagiert und eine Reihe unwirtschaftlicher Verträge für dieses Jahr nicht mehr verlängert.
 
Die Stadtwerke-Kooperation Trianel ist zu Beginn dieses Jahres mit einem deutlich reduzierten Direktvermarktungsportfolio gestartet. Hatte Trianel Ende 2017 noch über Vermarktungsverträge von mehr als 5 000 MW verfügt, so sind es nunmehr noch 3 200 MW. „Wir haben uns in der Direktvermarktung komplett neu aufgestellt“, erklärte Sven Becker, Sprecher der Geschäftsleitung der Trianel...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Montag, 08.01.2018, 17:24 Uhr