• Typischer Brückentag im Gasmarkt
  • BDEW fordert Nachbesserungen bei Gesetzentwurf
  • BEMD bekräftigt seine Forderungen an die E-world
  • G7-Staaten bekennen sich zum Kohleausstieg bis 2035
  • Bürger stellen sich hinter Erdwärmeprojekt
  • So verhindert die EU ihre Spaltung bei russischem Gas
  • Fraunhofer ISE will Agri-PV mit guten Beispielen verbreiten
  • Zwei weitere Landstromanlagen für den Seehafen Kiel
  • Neue Klima- und Energiepartnerschaft mit den USA unterzeichnet
  • EEX steigt in freiwillige Kohlenstoffmärkte ein
Enerige & Management > Personalie - Tennet holt Flughafenchefin
Ab Januar 2022 CFO des Netzbetreibers Tennet: Arina Freitag, Quelle: Stuttgart Flughafen GmbH
PERSONALIE:
Tennet holt Flughafenchefin
Neuer Chief Financial Officer beim Netzbetreiber Tennet: Zum 1. Januar kommenden Jahres übernimmt Arina Freitag den Posten.
 
Die Nachfolge ist geklärt: Der Aufsichtsrat von Tennet hat jetzt Arina Freitag als Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Die 50-Jährige löst im Januar nächsten Jahres Otto Jager ab. Die designierte CFO ist seit 2017 Geschäftsführerin des Stuttgarter Flughafens. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Arina Freitag eine äußerst erfahrene, sachkundige und tatkräftige Ergänzung des Vorstands gewinnen konnten“, kommentierte Tennet-Vorstandsvorsitzender Ab van der Touw die Personalie.

Die Volkswirtin hat umfangreiche Erfahrungen mit Finanzen. Sie startete ihre Karriere bei der Bank of Tokyo-Mitsubishi. Danach wechselte sie als Leiterin der Finanzkommunikation zur Betreibergesellschaft des Flughafens in Frankfurt, Fraport. Nach verschiedenen Managementpositionen übernahm sie dort als Bereichsleiterin die wirtschaftliche Steuerung des Geschäftsbereichs Aviation. Im Jahr 2015 ging sie zur Deutschen Bahn, wo sie das Marketing und den Vertrieb der Gesellschaft DB Netz verantwortete. „Als CFO kann ich einen wichtigen Beitrag leisten, um die Schlüsselposition von Tennet in der Energiewende weiter voranzubringen“, sagte Freitag bei ihrer Berufung.

Otto Jager, seit 2013 CFO des Netzbetreibers, hatte Anfang des Jahres seinen Abschied aus dem Unternehmen angekündigt. „Während Otto Jagers Amtszeit hat sich Tennet zu einem finanziell gesunden und grün finanzierten Unternehmen mit einem soliden Kreditrating mit stabilem Ausblick entwickelt“, sagte Vorstandschef Ab van der Touw.
 

Manfred Fischer
© 2022 Energie & Management GmbH
Montag, 02.08.2021, 14:05 Uhr

Mehr zum Thema