• Thunberg fordert EU zu "grünem" Corona-Paket auf
  • K.Group expandiert in die Schweiz
  • Zukunft für PV-Dachanlagen nach der EEG-Förderung
  • Wie viele Ladepunkte braucht das Land?
  • Schwimmendes Solarkraftwerk übertrifft Erwartungen
  • CEER schafft Rahmen für Flexibilitäts-Dienste
  • Flaute bei Windkraftausbau hält an
  • Mehr Präsenz für die Geothermie
  • Hindernis für LNG-Terminal Wilhelmshaven
  • Alles klar zur Tunnelbohrung für Dresdner Fernwärme
Enerige & Management > Stromnetz - Tennet droht Klage wegen 380-kV-Leitung
Bild: Verbund
STROMNETZ:
Tennet droht Klage wegen 380-kV-Leitung
Dem geplanten Bau einer 380-kV-Leitung zwischen Emden und Conneforde durch den Übertragungsnetzbetreiber Tennet drohen Probleme: Der Landkreis Aurich und Umweltverbände erwägen Klage.
 
Mit dem Bau einer 380-kV-Leitung anstelle einer bestehenden 220-kV-Verbindung will Tennet die Übertragungskapazität der Leitung von etwa 340 MW um ein Vielfaches vergrößern. Das sei nötig, weil im Raum Emden etwa 2 400 MW Leistung von Windrädern in der Nordsee ans Netz angeschlossen werden müssten. Bereits 2012 soll die neue Leitung in Betrieb gehen.Das Problem: Die rund 60 Kilometer lange...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Montag, 10.12.2018, 16:32 Uhr